DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Recht

Datenschutzbeauftragter, ja oder nein?

Ob ein Architekturbüro mit zehn Mitarbeitern immer einen Datenschutzbeauftragten braucht, ist strittig. Eine prominente Stimme verneint das.

Big Data im Büro

Mit Algorithmus und Concierge

Digitalisierung macht es möglich: den perfekten Arbeitsplatz, inklusive individuell geregelter Luftfeuchtigkeit. Wie das genau funktioniert.

Preisexplosion am Bau

Steigende Baukosten planen

Wegen der guten Baukonjunktur und ausbeibender Konkurrenz schnellen die Baupreise in die Höhe. Wie Architekten reagieren sollten.

Gebäude-Energie-Gesetz

Experimente wagen

Für das neue Gebäude-Energie-Gesetz schlagen die BAK und ihre Partner eine Experimentierklausel vor, die auf eine CO2-Bilanzierung umstellt.

Berufshaftpflicht

Grenzenlos versichert

Wer als Architekt im Ausland arbeiten möchte, braucht auch eine Haftpflichtversicherung im jeweiligen Land. Wir geben Tipps.

Editorial

Sprung in neue Welten

Eines der schönen Dinge am Architektendasein ist das regelmäßige Hineindenken in neue Welten. Das gilt besonders für die Arbeit im Ausland.

Architekten in Europa

Strategiespiel

Wie es den Kollegen in anderen Ländern geht, worauf man nicht neidisch zu sein braucht – und wo es sich lohnt, auf Akquise zu gehen.

International planen

Grenzüberschreitung

Die deutsch-französische Freundschaft wird auch in der Architektur gepflegt. Zwei deutsche Büros erklären, wie sie Partner gefunden haben.

Geschäftsfeld Iran

Teambuilding in Teheran

Im Iran sind die Umstände widrig, aber die Möglichkeiten für Architekten vielfältig. Mit dem Netzwerk Architekturexport auf Workshop-Reise.

Geschäftsfeld Iran

Ein langer Atem ist gefragt

Architektur made in Germany im Iran? Das Netzwerk Architekturexport (NAX) macht es möglich. Claudia Sanders erklärt wie.

Geschäftsfeld Iran

Ein Bauboom wird kommen

Siamak Rashidi baut erfolgreich im Iran. Er verrät Expertenwissen und erklärt, warum er sich um seine Auftragslage keine Sorgen macht.

Geschäftsfeld Iran

Architekt-Sein unter Sanktionen

Arbeiten unter Sanktionen: Für Christoph Woop, Leiter des Iran-Büros von Hadi Teherani Architects, ist das Alltag. Wie geht er damit um?

WM-Aktion

Offensiv in der Oberpfalz

23 Architekten aus Neumarkt in der Oberpfalz sorgen mit ihrer gemeinschaftlichen Plakataktion „Volltreffer“ zur WM nachhaltig für Aufsehen.

Büroalltag

Anders arbeiten

Fünf Architektinnen und ein Architekt berichten über Gleichberechtigung, flexible Arbeitszeitmodelle und Diversität im Büroalltag.

Kommentar

Mitarbeiter gewinnen

Architektinnen und Architekten können sich ihren Job derzeit aussuchen. Investitionen in Bürokultur und Arbeitsklima zahlen sich also aus.

Interview

„Wir müssen reden“

Ein Gespräch über Vorurteile zwischen Architekten und Ingenieuren, den Annäherungsprozess und die Notwendigkeit einer neuen Planungskultur.

Büroorganisation

Kommunizieren in der Cloud

Gegen die Flut interner E-Mails können professionelle Chat-Programme helfen. Auch die Büroorganisation kann in die Cloud verlagert werden.

Datenschutz

Schreckgespenst Datenschutz

Auch Architekturbüros unterliegen bald strengeren Datenschutzregeln. Was jetzt getan werden muss und wo man sich informieren kann.

HOAI-Verfahren

Verbindlich mit der HOAI

Was bedeutet die Honorarordnung eigentlich für das Bauwesen hierzulande? Und wo käme die Architektur ohne sie hin? Hier sind die Antworten.

Gleichberechtigung

Wie Frauen aus der Architektur fallen

Auf dem Symposium "Yes, we plan!" wurden Wege zu mehr Gleichberechtigung in der Architektur diskutiert. Nur die Männer blieben unsichtbar.

Ausstellung

Frau Architekt

Das Deutsche Architekturmuseum porträtiert entwerfende Frauen – von der ersten Architektin bis zur berufstätigen Mutter von heute.

Architekten als Autoren

Veröffentlicht

Wenn Architekten zu Roman-Autoren werden: Drei Kollegen haben ihren Berufsalltag literarisch aufgearbeitet.

Editorial

Mut zur Selbstständigkeit

In unserer ersten Ausgabe in neuer Gestalt widmen wir uns den Kleinen – Strategen, Idealisten und Visionären.

Klein aber fein

Ringen um Referenzen

MIND Architects Collective ernten für ihre kleinen Bauten großes Lob. Doch der Weg zum wirtschaftlich erfolgreichen Büro ist steinig.

Digitalisierung

Digitale Strategen

Sebastian und Iris Schott sind mit digitalen Entwurfswerkzeugen aufgewachsen. In der Digitalisierung sehen sie eine riesige Chance.

Neubau

Gebaute Akquise

Eine Aufstockung auf dem Dorf? Warum nicht, sagten sich Stefan Degle und Andreas Matievits. Als Büro 17A sind sie auf dem Land erfolgreich.

Baukunst für die Kleinsten

Kinderfang für die Baukultur

Baukulturelle Bildung ist in Kindergärten und Schulen noch immer Mangelware. In Berlin arbeiten „kleine baumeister“ daran, das zu ändern.