DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Nachwuchs-Kolumne #46 ]

Architekturwettbewerbe und Awards für Studierende

Termine für 2021 und darüber hinaus: Wettbewerbe und Awards, bei denen Architekturstudierende Ruhm, Ehre und meist auch ein Preisgeld gewinnen können

Groß rauskommen? Wettbewerbe und Awards können Meilensteine zum Erfolg sein

Dieser Beitrag wurde im Mai 2021 aktualisiert. Diese Awards, Preise und Wettbewerbe werden in kurzen Steckbriefen vorgestellt

Von Fabian P. Dahinten

Wer von euch hat noch einen analogen Kalender? Ich führe meinen Kalender zwar auch nur noch digital, aber zu Beginn jedes Jahres setze ich mich auch hin und trage wichtige Termine für die nächsten zwölf Monate ein. Hier kommen einige Termine, die ihr euch eintragen solltet. Die folgenden Wettbewerbe und Awards sind entweder gerade ausgeschrieben oder werden regelmäßig neu ausgelobt. Selbstverständlich ähnelt kein Wettbewerb oder Award dem anderen.

Wettbewerb oder Award?

Grundsätzlich muss man die Awards von den Wettbewerben unterscheiden. Für einen Wettbewerb entwerft ihr typischerweise speziell etwas. Die Aufgabe ist mehr oder weniger genau festgelegt. Bei den Awards könnt ihr schon fertige Projekte einreichen. Dies ist ein großer Unterschied beim zeitlichen Aufwand.

Aber Vorsicht! Ihr glaubt nicht, wie lange es dauern kann, eine schon fertige Arbeit in das Abgabelayout für einen Award zu quetschen. Insbesondere wenn man in der Endphase des Projektes in Zeitnot war und etwas „effektiver“ gearbeitet hat. Ich erschrecke immer wieder mal, wie unsortiert und chaotisch die Ebenen-Strukturen und Benennungen meiner Abgabedateien sind. Und dies trifft auf nahezu 99 Prozent meiner Projekte zu.

Teilnahmevoraussetzungen prüfen

Die Wege, wie ihr an Awards und Wettbewerben teilnehmen könnt, sind ganz unterschiedlich. Manchmal muss euch der Fachbereich oder der Lehrstuhl nominieren, manchmal könnt ihr eure Arbeit ganz einfach über ein Onlineformular hochladen, manchmal muss die Hochschule erst mit einem Seminar mitmachen und manchmal müsst ihr das richtige Alter haben oder im richtigen Bundesland wohnen. Am Ende hilft nur, in den Wettbewerbsunterlagen im Detail nachzulesen, wie und für wen die Teilnahme möglich ist. Kleiner Tipp: Macht das zuerst!

Für einige Wettbewerbe wird auch eine Teilnahmegebühr fällig, um die Wettbewerbsorganisation zu finanzieren – insbesondere wenn kein großer Hersteller oder Verlag dahinter steckt. Ist die Gebühr aber ungewöhnlich hoch, solltet ihr skeptisch werden, ob hier jemand bloß ein lukratives Geschäftmodell wittert und ob sich der Aufwand für euch lohnt.

Die folgende Liste unten ist nur eine kleine Auswahl. Es gibt unzählige Wettbewerbe und Awards, insbesondere wenn ihr euch nach internationalen Wettbewerben umschaut. Jetzt geht es aber mit der Liste los – viel Erfolg beim Bewerben!


<<< Jump Mark: plattform >>>
Award: Stadt im Wandel – Stadt der Ideen

Wann ist Abgabe? Jährlich, aktuell bis 15. August 2021
Wer kann teilnehmen? Offene Zielgruppe, egal ob noch studierend oder nicht mehr
Was ist das Thema? „Resilient gestalteter Raum für Berlin und Brandenburg“
Was gibt es zu gewinnen?
Präsentation der Arbeit bei Veranstaltung und Ausstellung sowie Juryteilnahme im Folgejahr
Mehr Informationen? Meist liegt ein thematischer Bezug zu Berlin und Brandenburg vor. Website zum Award von Plattform Nachwuchsarchitekt*innen


<<< Jump Mark: europan >>>
Wettbewerb: Europan 16

Wann ist Abgabe? Alle zwei Jahre, aktuell bis 17. September 2021
Wer kann teilnehmen? Teams aus mindestens einem/r Architektur-Absolvent/in und mindestens einem weiteren „Professional“ einer anderen Disziplin. Auch Studierende können Teil der Teams sein. Alle Teilnehmenden müssen unter 40 Jahre alt sein.
Was ist das Thema? „Living Cities, Metabolic Vitalities – Inclusive Vitalities“
Was gibt es zu gewinnen? Präsentation der Entwürfe in Medien und Ausstellungen. Außerdem großes Interesse aus Verwaltung und Politik der teilnehmenden Kommunen. Es wurden bereits Europan-Entwürfe realisiert.
Mehr Informationen: Für mehrere Projektgebiete in ganz Europa können Konzepte erarbeitet werden. Diese fallen erfahrungsgemäß sehr umfangreich und praxisnah aus, da die teilnehmenden Städte den Wettbewerb Europan als Ideenlabor sehen.


<<< Jump Mark: rhode >>>
Award: Helmut Rhode Förderpreis

Wann ist Abgabe? jährlich, aktuell bis 8. Oktober 2021
Wer kann teilnehmen? Studierende mit Talent zum Skizzieren und Zeichnen
Was ist das Thema? Handzeichnungen, die Teil eines Entwurfsprozesses sind und eigene Ideen widerspiegeln
Was gibt es zu gewinnen? insgesamt 5000 Euro
Mehr Informationen: Das Düsseldorfer Architekturbüro RKW Architektur+ hat in Erinnerung an seinen Bürogründer Helmut Rhode den Nachwuchspreis geschaffen, um in Zeiten von CAD udn BIM die Rolle der Handzeichnung im Studium zu würdigen.


<<< Jump Mark: mies >>>
Wettbewerb: Mies Memorial Library

Wann ist Abgabe? Der Wettbewerb startet im Herbst 2021, Registrierung schon möglich
Wer kann teilnehmen? Studierende alleine oder in Teams
Was ist das Thema? Entwurf eines fiktiven Archivs für Pläne und Zeichnungen von Ludwig Mies van der Rohe in den USA
Was gibt es zu gewinnen? bis zu 1.500 Euro und Veröffentlichungen
Mehr Informationen: Die Plattform arkitekturo lobt regelmäßig Wettbewerbe für den Architektur-Nachwuchs aus, oft rund um die Themen Bauhaus und klassische Moderne.


<<< Jump Mark: heinze >>>
Heinze Architekten Award 2021

Wann ist Abgabe? aktuell bis 16. Juni 2021
Wer kann teilnehmen? Neben dem Profi-Wettbewerb gibt es einen Sonderpeis für Studierende aller Architektur-Fachrichtungen, alleine oder als Team
Was ist das Thema? Keine Themenvorgabe
Was gibt es zu gewinnen?
bis zu 2500 Euro
Mehr Informationen: Neben der Auswahl durch eine Jury wird über eine Online-Abstimmung auch ein Publikumspreis vergeben. Website zum Heinze Architekten Award 2021 für Studenten


<<< Jump Mark: drawing >>>
Award: Architecture Drawing Prize

Wann ist Abgabe? jährlich, für 2020 abgeschlossen, für 2021 noch keine Auslobung
Wer kann teilnehmen? Profis oder Studierende mit zeichnerischem Talent, per Hand oder digital
Was ist das Thema? Digitale Zeichnungen, Handzeichnungen oder hybride Arbeiten von realer Architektur, eigenen Entwürfen oder baulichen Visionen.
Was gibt es zu gewinnen?
Präsentation auf einer Ausstellung und stets eine hohe Aufmerksamkeit in internationalen Fachmedien.
Mehr Informationen: Die eingereichten Arbeiten sind oft sehr visionär, technisch professionell und künstlerisch-konzeptionell überaus kreativ. Studierende und Profis zahlen einen reduzierten Teilnahmebeitrag. Website zum Architecture Drawing Prize

Auf DABonline präsentieren wir die Siegerarbeiten des Architecture Drawing Prizes in Bildstrecken. Hier die Sieger von 2020, hier die besten Zeichnungen von 2019 und hier die Finalisten von 2017.


<<< Jump Mark: dachwelten >>>
Wettbewerb: Dachwelten

Wann ist Abgabe? Erarbeitung jeweils im Sommersemester, Finale im Herbst
Wer kann teilnehmen? Hochschulen, also Architektur-Lehrstühle mit einer selbst formulierten Semesteraufgabe
Was ist das Thema? Das „geneigte Dach“ steht stets im Mittelpunkt
Was gibt es zu gewinnen?
insgesamt 5000 Euro
Mehr Informationen: Bei dem Wettbewerb besteht ein enger Austausch mit den Herstellern aus dem Deutschen Dach Zentrum. Die vier besten Hochschulen aus der ersten Runde treten bei einem Stegreifentwurf im Finale (15. und 16. September 2021 online) gegeneinander an. Website zum Wettbewerb Dachwelten.


<<< Jump Mark: campus >>>
Award: Baunetz Campus Masters

Wann ist Abgabe? Mehrere Runden im Jahr
Wer kann teilnehmen? Studierende alleine oder im Team mit ihren Abschlussarbeiten (Bachelor oder Master) aus den Disziplinen Architektur, Städtebau, Landschaftsarchitektur, Innenarchitektur und verwandter Studiengänge.
Was ist das Thema? Keine Themenvorgaben
Was gibt es zu gewinnen? Veröffentlichung, Büchergeschenk
Mehr Informationen: Nach einer Vorauswahl stimmen in mehreren Runden die Online-Leser*innen und später auch Profis ab. Website von Baunetz Campus Masters


<<< Jump Mark: evolo >>>
Wettbewerb: eVolo Skyscraper Competition

Wann ist Abgabe? Jährlich, für 2021 abgeschlossen
Wer kann teilnehmen? Studierende, Gestalter, Architektinnen, Künstler, Ingenieurinnen, Designer, am besten in multidisziplinären Teams
Was ist das Thema? Außer „Hochhaus“ keine Themenvorgaben. Es wird aber Wert auf innovative technische Ideen und Aspekte der Nachhaltigkeit gelegt.
Was gibt es zu gewinnen? Bis zu 5000 US-Dollar und internationale Aufmerksamkeit in Fachmedien
Mehr Informationen: Die eingereichten Arbeiten sind oft sehr visionär, detailliert ausgearbeitet und mit aufwändigen Renderings sehr hochwertig präsentiert. Website des US-Magazins eVolo zum Skyscraper Competition.


<<< Jump Mark: hugos >>>
Award: Die Jungen Hugos

Wann ist Abgabe? Für 2021 abgeschlossen
Wer kann teilnehmen? Studierende (auch im Team) an Hochschulen in Baden-Württemberg mit Studienentwürfen oder theoretisch-abstrakten Konzepten.
Was ist das Thema? zuletzt „Morgendämmerung – neue Tendenzen gestalten“
Was gibt es zu gewinnen?
insgesamt 2000 Euro, sowie Präsentation in Buchform und auf einer Ausstellung
Mehr Informationen: Auslober ist der BDA Baden-Württemberg, der den Preis früher unter dem Namen Hugo-Häring Nachwuchs-Förderpreis vergeben hat. Website zum Award Die Jungen Hugos


<<< Jump Mark: neuland >>>
Award: aed neuland 2021

Wann ist Abgabe? Alle zwei Jahre, für 2021 abgeschlossen
Wer kann teilnehmen? Studierende und Absolvent*innen bis 28 Jahre
Was ist das Thema? Fünf Katgeorien: Architecture + Engineering, Exhibition Design + Interior Design, Product Design, Communication Design, Interaction Design
Was gibt es zu gewinnen?
Mehrere Hauptpreise zu je 2000 Euro
Mehr Informationen: Mit Unterstützung der Karl Schlecht Stiftung soll mit dem Preis aed neuland der Nachwuchs auf verschiedenen Gebieten der Gestaltung gefördert werden.


<<< Jump Mark: atx >>>
Wettbewerb: atX Design of the Year

Wann ist Abgabe? Für 2021 abgeschlossen
Wer kann teilnehmen? Studierende
Was ist das Thema?
zuletzt „Visitor Center“
Was gibt es zu gewinnen? zuletzt insgesamt 50.000 Indische Rupien (ca. 560 Euro) und Veröffentlichung
Mehr Informationen: Website von architerraX zum atX Design of the Year


<<< Jump Mark: velux >>>
International Velux Award for students of architecture

Wann ist Abgabe? Alle zwei Jahre, für 2020 abgeschlossen
Wer kann teilnehmen? Studierende alleine oder in Teams (gerne multidisziplinär) mit Unterstützung einer/s Lehrenden
Was ist das Thema? Der Aspekt „Tageslicht“ steht stets im Mittelpunkt, da der Auslober ein Hersteller von Dachfenstern ist
Was gibt es zu gewinnen? bis zu 5000 Euro
Mehr Informationen: Der international ausgerichtete Award findet in zwei Runden (regional und international) statt. Website zum Velux Award for students of architecture.


<<< Jump Mark: wa >>>
wa Award

Wann ist Abgabe? Für 2021 abgeschlossen
Wer kann teilnehmen? Studierende mit einer betreuten Semester- oder Abschlussarbeit
Was ist das Thema? zuletzt „Architektur und Öffentlichkeit
Was gibt es zu gewinnen?
zuletzt 5.000 Euro
Mehr Informationen: Website von wettbewerbe aktuell zum wa AWARD 2021


Fabian P. Dahinten studierte Architektur an der Hochschule Darmstadt startet nun ins Berufsleben und engagiert sich bei der Nachwuchsorganisation nexture +.

Hier findet ihr alle Nachwuchs-Kolumnen von Fabian.

Wie sind eure Erfahrungen als Architektur-Studierende oder Berufseinsteiger? Hinterlasst uns einen Kommentar auf dieser Seite oder schreibt uns unter DAB-leserforum@handelsblattgroup.com

Weitere Artikel zu:

Schreibe einen Kommentar

Sie wollen schon gehen?

Bleiben Sie informiert mit dem DABnewsletter und lesen Sie alle zwei Wochen das Wichtigste aus Architektur, Bautechnik und Baurecht.

Wir nutzen die von Ihnen angegebenen Daten sowie Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen die von Ihnen ausgewählten Newsletter zuzusenden. Dies setzt Ihre Einwilligung voraus, die wir über eine Bestätigungs-E-Mail noch einmal abfragen. Sie können den Bezug des Newsletters jederzeit unter dem Abmeldelink im Newsletter kostenfrei abbestellen. Nähere Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie hier.
Anzeige