DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Corona-Warnschilder an der Hochschule

Noch ein Online-Semester?

Planen die Unis auch das Wintersemester als Online-Semester? Fabians Appell: bitte eine Mischung aus online und offline!

Junger Mann mit Schutzmaske

Im Corona Test-Center

Nach einer Erkältung soll Fabian sich auf Corona testen lassen. Im durchorganisierten Test-Center im alten Bauamt wird jede Frage schon per Schild beantwortet.

Digitales Architekturstudiium in Corona-Zeiten

Durchhalten im digitalen Semester!

Die meisten Architektur-Hochschulen bleiben weiter geschlossen. Und vielleicht ist es sinnvoll, jetzt das ganze Semester digital durchzuhalten.

ZU Hause Architektur studieren - im Corona-Semester

Wo bleibt meine Kreativität?

Präsenzfrei Architektur studieren bedeutet viel Zeit in den eigenen vier Wänden. Die Kreativität leidet darunter. 15 Fragen und Antworten.

Plausch am Computer mit der Kommilitonin im Ausland

Das spontane Auslandssemester

Ein Auslandssemester in Spanien – und plötzlich ist der Corona-Lockdown da. Zwei Studierende nutzen die Sutuation kreativ.

Architkturstudium Entwurfskorrektur mit Fabian per Videokonferenz

Startschwierigkeiten im Entwurf

Die für das Studium so wichtige Entwurfskorrektur kann in diesem Semester nur digital erfolgen. Die Teilnehmer tun sich schwer.

Arbeitsraum für Architekten Hochschule Darmstadt

CAAD-Hilfe, selbst organisiert

CAAD- Hilfe für Drittsemester: Da die Arbeitsräume der Uni geschlossen sind, gibt man sich digital gegenseitig Hilfe.

Semesterbeginn mit leerem Hörsaal

Corona-Semester: Jetzt geht es los!

Semesterstart für die Architekturstudenten – in diesem Sommer präsenzlos. Unterrichtet wird per Videokonferenz, per Webinar oder telefonisch.

Studierende verdichten nach

In Lücken, auf Dächern oder im Gewerbegebiet: Mit dem Egon Eiermann Award wurden Ideen für die Nachverdichtung ausgezeichnet

Holzbau lernen

Der Holzbau boomt, doch Holzbauer sind rar. Die Hochschule Augsburg bildet berufsbegleitend neue „Fachingenieure Holzbau“ aus.

Kundige Blicke auf die Baukultur

Baukulturelle Bildung in der Breite gewinnt angesichts der zunehmend gewünschten und eingeforderten Einbindung der Bevölkerung bei Bauvorhaben an Bedeutung.

Wirtschafts-Krise

Bauökonomie wird für Architekten immer wichtiger. Doch ausgerechnet an ihr sparen Deutschlands Hochschulen.

Tuchfühlung mit Talenten

Das 2011 eingeführte Deutschlandstipendium, zur Hälfte von Unternehmen finanziert, soll Studierenden den Zugang zur Praxis erleichtern. Auch einzelne Architekturbüros lernen auf diese Weise Nachwuchskräfte kennen.

Mindestlohn für Praktikanten

Beim Mindestlohn gelten auch in der Architektur Sonderregeln für Praktikanten. Unsere Übersicht verschafft Klarheit.