DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Hardware-Trends

Desktop-PCs, Monitore und Drucker, Notebooks, Tablets und Smart-Phones speziell für Architekten

Digitaler Bauantrag

Das Saarland wird mit der „Baucloud“ Vorreiter beim digitalen Bauantragsverfahren

eVergabe leicht gemacht

Wer sich um öffentliche Aufträge bewirbt, muss jetzt ein elektronisches Angebot abgeben. Wir erklären, wie die eVergabe funktioniert

Neues aus Halle C5

In der Messehalle C5 findet mit der BAU-IT Europas größte Schau für Bausoftware und -hardware statt. Ein Überblick zu CAD, BIM, AVA und Co.

Virtuelle Helfer

Mithilfe von BIM in Verbindung mit den passenden Virtual-Reality-Werkzeugen besser mit den Projektbeteiligten kommunizieren

Neues in der AVA-Software

Wir haben schon jetzt die wichtigsten Neuheiten bei AVA-Programmen zusammengestellt, die im Januar auf der Messe BAU präsentiert werden.

BIM-Objekte

Bei der Anwendung von digitalisierten Bauprodukten in der Planung ist vieles noch nicht geklärt – ein Überblick.

Mit Algorithmus und Concierge

Digitalisierung macht es möglich: den perfekten Arbeitsplatz, inklusive individuell geregelter Luftfeuchtigkeit. Wie das genau funktioniert.

Mobil managen

Neue Software-Werkzeuge für das Management von Projekten versprechen eine präzisere und rationellere Planung. Auch von unterwegs.

Einen Schritt voraus

Warum sollte man BIM schon im Wettbewerb einsetzen, auch wenn es kein Auslober fordert? Im Interview erklärt Julia Kreienbrink die Vorteile.

Nur noch digital

Die öffentliche Auftragsvergabe und die Kommunikation dazu finden bald weitgehend digital statt. Es gelten aber einige Ausnahmen.

Mieten oder kaufen?

Software ist nicht nur ein Arbeitsmittel, sondern auch ein Kostenfaktor, denn es werden Wartungskosten fällig. Wir zeigen die Alternativen.

Blick in die Zukunft

Die CAD-Visualisierung per VR-Brille wird immer populärer. Damit kann man Bauvorhaben von allen Seiten betrachten und sie besser vermitteln.

Punkt oder Wolke?

3D-Lasermesssysteme erfassen Räume und Gebäude­ präzise und BIM-konform. Welche eignen sich wofür? Wann lohnt sich ein Kauf?

Wie Architekten BIM bewerten

BIM gilt als Planungsmethode der Zukunft. Welche Erfahrungen machen Architekten damit, was erwarten sie? Eine Umfrage der BAK gibt Antworten.

Kommunizieren in der Cloud

Gegen die Flut interner E-Mails können professionelle Chat-Programme helfen. Auch die Büroorganisation kann in die Cloud verlagert werden.

Smarte Bauhelfer

Innovativ und effizient: Neue Software-Versionen sollen Konstruieren, Ausschreiben, Managen und Dokumentieren jetzt noch einfacher machen.

Druckfrisch modelliert

Architekturmodelle aus dem 3D-Drucker werden zur Alternative. Wann sie sich lohnen, was man beachten muss und wer sie anbietet.

Akustik simulieren

Mit der neuesten Software wird die akustische Wirkung von Räumen und Bauteilen nicht nur berechnet, sondern auch virtuell hörbar gemacht.

Clevere Tools

Neue Büro- und Management-Software für Planungsbüros hilft, Ressourcen effizient zu planen und Projekte auch von unterwegs zu steuern.

Digitale Bauprodukte

BIM-Objekte rationalisieren Arbeitsabläufe, minimieren Fehlerquellen und sorgen dafür, dass die Digitalisierung am Bau vorankommt.

Transparent und rechtssicher

HOAI-Programme sind heute viel mehr als nur Honorarrechner. Sie unterstützen Planer, rechtssichere, ertragsoptimierte Honorare zu stellen.

Digitale Energieberater

EnEV-Software unterstützt Planer nicht nur bei Energieausweisen. Sie können auch Türöffner für Sanierungs- und Modernisierungsaufträge sein.

BAU, Bits und Bytes

Die BAU-Messe in München bot auch einen Überblick über Bausoftware und Hardware. Im Trend lagen VR-Brillen, Digitalisierung am Bau und BIM.

Mobile Helfer

Wir stellen elf kostenlose Apps vor, die die Arbeit auf der Baustelle oder im Büro erleichtern – und eine für Nostalgiker.

Organisieren von überall her

Digitale Büro- und Projektmanager werden mobil und helfen, Büro, Bauzeiten und Budgets auch von unterwegs im Griff zu behalten.

AVA-Trends: LVs aus der Cloud

Die elektronische Ausschreibung, BIM, Online-Datenbanken, Web-Anwendungen oder Mengenermittlungs-Programme treiben die AVA-Software voran.

BIM: Methode, nicht Software

Building Information Modeling stellt neue Anforderungen an Programme, Anwender und Projektbeteiligte. Marian Behaneck klärt Sie ausführlich auf.

Multitalente

Mit der Hardware von heute sind wir endgültig in der Zukunft angekommen. Lesen Sie hier, auf was Sie sich gefasst machen dürfen.

Neu im Programm

BIM und Cloud, wohin man schaut: Bausoftware-Hersteller haben zahlreiche Programm-Neuerungen und setzen Trends bei CAD, AVA & Co.