DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Nachnutzung ]

Die Kirche im Dorf lassen

Über Möglichkeiten zum Erhalt von Kirchen auch ohne Gottesdienst soll es auf dem 29. Evangelischen Kirchbautag gehen.

Im Gebiet der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland kommt statistisch eine Kirche auf 200 Gemeindemitglieder. Mindestens ein Viertel ist permanent geschlossen. Über Möglichkeiten zu ihrem Erhalt als genutzte Denkmale auch ohne Gottesdienst soll es unter dem Motto „Aufgeschlossen“ auf dem 29. Evangelischen Kirchbautag vom 19. bis 22. September in Erfurt gehen. Neben Vorträgen und Workshops führen Exkursionen unter anderem zu den „Her(r)bergskirchen“ (Foto) im Thüringer Wald und zu einer Kunstkapelle in Krobitz. Teilnahmegebühren zwischen 25 und 130 Euro.

Mehr Informationen und Anmeldung: www.kirchbautag.de

Schreibe einen Kommentar