DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Wandkunst ]

Graffiti: Vorsicht beim Reinigen!

Entfernungsmittel für Schmierereien können die Wärmedämmung beschädigen

Die gravierendsten Schäden von Graffiti entstehen durch die Lösungsmittel in den Farbsprays – und durch falsche Reinigungsmittel, die beim Entfernen der Farbe zum Einsatz kommen. Das zeigt eine Studie der Gebäudereinigung Rüppel aus Wiesbaden. Das Unternehmen hat speziell Wärmedämm-Verbundsysteme untersucht und dokumentiert in der Fallstudie, in welchem Maße Lösungsmittel in den Farbsprays und den Reinigungsmitteln die Dämmsysteme schädigen. Die Studie zeigt weniger schädliche Wege der Graffiti-Entfernung und nennt Schutzmaßnahmen.

Schreibe einen Kommentar