DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Schwerpunkt

Gebildet

Das Lernen verändert sich – und mit ihm die Lernräume, die Architekten für Bildung bauen. Das gilt für Universitäten wie für Schulen. Zentral sind bei beiden transparente Prozesse, die den Nutzer mitnehmen und den Architekten vermitteln, was zeitgemäße Bildung bedeutet. Welche herausragenden Räume entstehen, wenn sich moderne Pädagogik und gute Architektur verbünden.

„Der Unterschied ist gewaltig“

Die Schulexpertin Barbara Pampe von der Montag Stiftung über falsche Vorstellungen, böse Überraschungen und die Relevanz der Phase Null.

Die Schulbauwelle

Bewegung im Schulbau: Viele Städte verabschieden sich von der Flurschule und planen Neubauten, die sich an Reformkonzepten orientieren.

Architektur für Architekten

Das neue Architekturgebäude der Uni Kassel ist gelungen. Doch die Planungskultur bei der Entwicklung des Campus wird kritisiert.

Bildungsland Deutschland

Der Tag der Architektur am 24. und 25. Juni gibt Einblicke in die sich wandelnde Bildungslandschaft. Einige Besuchtipps im Überblick.

Für gelungene Schulbauten

Text: Simone Hübener Für das Buch „Gebaute Bildungslandschaften“ braucht es zunächst etwas Zeit, um sich in die wissenschaftlichen Texte einzulesen. Ist das gelungen, öffnet sich ein breites Spektrum von Analyseergebnissen über Zitate bis zu Projektvorstellungen. Grundlage ist das Forschungsprojekt „Lokale Bildungslandschaften und Stadtentwicklung – Schnittstellen und Verflechtungen“, eine Kooperation des Fachgebiets Städtebau und Siedlungswesen der … WeiterlesenFür gelungene Schulbauten

Das Abc der Architektur

Die Architektenkammern bringen Baukultur in die Schulen: Ein Landschaftsarchitekt zeigt, wie aufschlussreich die Kooperation ist.

Anschauungsunterricht

Der Dokumentarfilm „Phase Null“ begleitet den achtmonatigen Planungsprozess der Sanierung einer Stadtteilschule in Hamburg.