DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Fotostrecke

Architekturstudierende vereinigen sich

Architektur-Fachschaften aus ganz Deutschland gründen eine Interessenvertretung und wollen mit der Bundesarchitektenkammer zusammenarbeiten

EU-Flagge
Positionspapier

Architekten in Europa

Die Bundesarchitektenkammer macht deutlich, wie wichtig Architekten für ein zukunftsfähiges Europa sind und stellt berufspolitische Forderungen.

Deutscher Stadtplanertag

Lösen wir die Bodenfrage!?

Bis vor Kurzem haben Städte öffentliche Grundstücke verkauft und damit Flächen für bezahlbaren Wohnungsbau aus der Hand gegeben. Doch ein Umdenken hat begonnen

Fotostrecke

Relevanz – Räume prägen

Impressionen vom DAT: Reaktion auf das HOAI-Urteil, Bundesverdienstkreuz, 50 Jahre BAK tänzerisch inszeniert

Kommentar

Mehr Kompetenz

Architekten brauchen ein kompetentes Gegenüber. In den Bauverwaltungen müssen ausreichend Stellen bereitgestellt und fachspezifisch besetzt werden

Vergaberecht

Vertragsverletzungsverfahren Vergaberecht

Die EU-Kommission hält § 3 Abs. 7 Satz 2 VGV, wonach zur Ermittlung des Auftragswertes nur gleichartige Planungsleistungen zusammen zu rechnen sind, für EU-rechtswidrig

HOAI

Der vorletzte Akt

Vertragsverletzungsverfahren: EU-Generalanwalt hält Mindest-und Höchstsätze der HOAI für gesetzeswidrig

Kommentar

Mit Grund und Boden sorgsam sein

Staatssekretär Marco Wanderwitz plädiert für eine vorausschauende Boden- und Liegenschaftspolitik und entsprechende Rahmenbedingungen

Ausstellung

Architektonische Spurensuche

Das Recherchekollektiv „Forensic Architecture“ untersuchte den Tatort eines NSU-Mordes. Die Ermittlungsarbeit zeigt das Haus der Kunst.

Wohngipfel

Gipfeltreffen

Auf dem Wohngipfel der Bundesregierung vertrat BAK-Präsidentin Barbara Ettinger-Brinckmann die Sicht der Planer- und Architektenschaft

Kommentar

Die zentrale soziale Frage

Noch nie waren die Rahmen­bedingungen für Wohnungsneubau so günstig. Ein Kommentar von Bau-Staatssekretär Gunther Adler

BAK

Was der Wohngipfel bringt

„Damit Heimat gelingt, brauchen wir Wohnraum“, bekräftigte Barbara Ettinger-Brinckmann. Der Bericht der BAK-Präsidentin zum Wohngipfel.

Kommentar

Heimat wird gebaut

AKNW-Präsident Ernst Uhing über die Bedeutung von Heimat und deren Vielfältigkeit. Gedanken zum neuen Bundesministerium.

Staatstragendes Design

Das Interieur der Macht

Was ist staatstragendes Design? Wie richtet man Orte ein, an denen die mächtigsten Menschen der Welt verkehren? Ein Streifzug durch Berlin.

Parteien und ihre Ziele

Parteien auf dem Prüfstand

Welche Weichenstellungen wollen die Parteien vornehmen? Was bedeutet das für die Architekten? Und wo liegen die Unterschiede?

Politik

Weiter mit der HOAI

Das von der EU eingeleitete Vertragsverletzungsverfahren führt nicht zur Aussetzung der HOAI.

Brandschutz

Heißes Thema für Reformen

Das Ziel im Brandschutz: einheitliche Handhabung der gesetzlichen Grundlagen unter Wahrung eines gesunden Maßes, findet Alexander Schwehm.

Bundestagswahl 2017

Was Planer fordern

Zur Bundestagswahl am 24. September haben 17 Verbände von Architekten und Ingenieuren Prüfsteine herausgebracht – hier eine Kurzfassung.

DABinterview

„Wir sind Bau-Manager“

Petra Wesseler vertritt Deutschlands größten Bauherrn – den Bund. Sie hat Baukultur-Ambitionen und beklagt die Personalnot im eigenen Haus.

Wohnungsbau

Bezahlbarer Wohnraum für alle!

Wie kann der Wohnungsbau in Deutschland belebt werden? Die Bundesarchitektenkammer erarbeitete einen Forderungskatalog; wir veröffentlichen Auszüge.

privat

„Ein Zäunchen drumrum“

Vor allem der Markt soll für neue Wohnungen sorgen, meint Michael Voigtländer. Der Staat soll ran, meint Stefan Rost

Standpunkt

Wir schaffen das – bestimmt!

Die Kanzlerin sagte zur Flüchtlingskrise: „Wir schaffen das“. Aus unserem Berufsstand kommen viele Ideen, humanes Wohnen zu ermöglichen.

Politik

Lasten gerechter verteilen!

Die Prämien für die Haftpflichtversicherung steigen. Die Architektenkammern engagieren sich für eine Reform

Schwerpunkt: Neu

Schrei nach Veränderung

Vor genau 25 Jahren fand die Leipziger Volksbaukonferenz statt, bei der zum ersten Mal nach dem Fall der Mauer demokratische Baukultur und eine freie Architektenschaft gefordert werden durften – eine Zäsur in der Baugeschichte Ostdeutschlands.

Politik

„Raus aus den Schubladen“

Architekten sollten Unternehmer und Spezialisten sein. Ein Interview mit Wolfgang Riehle, Präsident der Architektenkammer Baden-Württemberg.

Sie wollen schon gehen?

Bleiben Sie informiert mit dem DABnewsletter und lesen Sie alle zwei Wochen das Wichtigste aus Architektur, Bautechnik und Baurecht.

Wir nutzen die von Ihnen angegebenen Daten sowie Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen die von Ihnen ausgewählten Newsletter zuzusenden. Dies setzt Ihre Einwilligung voraus, die wir über eine Bestätigungs-E-Mail noch einmal abfragen. Sie können den Bezug des Newsletters jederzeit unter dem Abmeldelink im Newsletter kostenfrei abbestellen. Nähere Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie hier.
Anzeige