DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Gefragte Architekten

Wo gibt es viele Architekten und wo fehlen sie? Welche Büros suchen Mitarbeitende und werden sie fündig? Ergebnisse der BAK-Statistik

Baustelle Neubau Rosa-Luxemburg-Stiftung

Die Gewinner

Wie ein junges Architektenpaar die wenigen Chancen in Wettbewerben erfolgreich für sich nutzt

Phase Nachhaltigkeit

Mit der Initiative „Phase Nachhaltigkeit“ von BAK und DGNB verpflichten sich Architekturbüros und ihre Bauherren zur Ressourcenschonung

Hausfassade aus Fensterrahmen

Die Helfer

Für die Armen dieser Welt: Ein junger Architekt hat ein Konzept für nachhaltige und soziale Architektur realisiert

„Architektur“ nur mit Architekt

Die Berufsbezeichnung „Architekt“ ist geschützt. Ebenso der Begriff „Architektur“, auch in Fremdsprachen. Ein aktuelles Urteil untermauert das

Angeben ist Pflicht

Welche Pflichtangaben Architekturbüros in E-Mails und im Website-Impressum haben sollten

Revival der Stechuhr?

Der EuGH schreibt eine Arbeitszeiterfassung vor. Das verunsichert auch Architektur­büros

Die Unabhängige

Sie genießt Freiheit und Verantwortung im eigenen Büro und hilft anderen Frauen bei der Selbstständigkeit

Widerspruch oder Ergänzung?

Arbeitsstättenrecht und Bauordnungsrecht können sich widersprechen. Tipps und Beispiele, wie sie in Einklang gebracht werden können

Stellen bleiben frei

Erfahrungen von Architekten mit GU-Vergaben, generalplanerischer Tätigkeit, modularem Bauen und der schwierigen Stellenbesetzung

Architektonische Zwickmühlen

Architekten bewegen sich im Spannungsfeld verschiedenster Interessenlagen. Das wirft einige Gewissensfragen auf, die der Philosoph und Architekt Martin Düchs beantwortet

Wo drückt der Schuh?

Welche Herausforderungen sich angestellten Innenarchitekten stellen, möchte der bdia mit einer Online-Umfrage herausfinden

Erfolgsmodell Architektin

Auch nach 100 Jahren im Beruf sind Architektinnen wenig sichtbar. Ob wir andere Strukturen brauchen, wird am 14. November in München diskutiert

„Wir sind viele!“

Warum auf dem DAT eine starke Präsenz gegenüber der Politik wichtig und warum Baukultur keine Geschmacksfrage ist

Wagemut und Widerstand

Konfliktscheu darf man nicht sein. Über mutige Architektur und Reaktionen darauf

Frau Architekt in Hamburg

Die Ausstellung „Frau Architekt“ erzählt von 22 Architektinnen aus den letzten 100 Jahren

Die Kammern in Zahlen

Wer, wieviele, wie und was? Die Statistik der BAK zeigt, wer die Kammermitglieder sind und was sie machen

Ein komplexes Rätsel

Was unterscheidet uns von Maschinen? Bisher sicherlich noch die Fähigkeit, um die Ecke zu denken, uns und andere zu inspirieren

It’s all about images

Kulturelle Synergien und Synästhesie. Etwas, das neue Bilder evoziert, Design animiert