DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Büroausstattung

Büro als Stadtlandschaft

Die Bürokonzepte von Kinzo bieten für jede Art der Arbeit aber auch für Entspannung und Kommunikation die passende Umgebung.

Büroausstattung

Großraum oder Zelle?

Auch in großen Unternehmen orientiert sich das Büro nicht mehr an Hierarchien, sondern an Funktionen. Und dann sind da noch die Kinder.

privat

Breit aufgestellt

In der anhaltend guten Baukonjunktur wird qualifizierter Nachwuchs knapp. Zwei Büroinhaber verraten, wie sie ihn finden

Kammer-Umfrage

Gehaltvolle Fragen

Angestellte Architekten arbeiten nur noch gut zur Hälfte in Architekturbüros. Dies und viel mehr ergibt die jüngste Umfrage der Kammern

In die Pläne schauen lassen

Transparenz gegenüber den Mitarbeitern löst viele Kommunikationsprobleme. Trotzdem sollte sich der Chef auch als Chef verstehen.

Schwerpunkt: Quer

Möglichst ohne Querelen

Die Trennung von Büropartnern ist oft schmerzhaft und konfliktreich. Doch mit professioneller Unterstützung lassen sich Ärger und Kosten vermeiden

Schwerpunkt: Sauber

Lizenz zum Planen

Selbständigkeit light: Lizenzpartner arbeiten auf eigene Verantwortung und nutzen Name und Netzwerk eines etablierten Büros – geht sowas?

Arbeitswelten

Temporär im Analogen

Unternehmen können bei „Design Offices“ Arbeitsplätze, Büro- und Tagungsräume mieten. Das Sharing-Konzept punktet mit exklusiver Lage, hoher Funktionalität und atmosphärischer Qualität

Arbeitswelten

Ab in die Komfortzone

Unsere Arbeitswelt wandelt sich und damit wandeln sich auch die Anforderungen an das Büro. Bei der Einrichtung sind heute Flexibilität und Vielfalt gefragt. Doch vor allem sollen sich die Beschäftigten wohlfühlen

Schwerpunkt: Gefahr

Sicherheit auf der Achterbahn

Das ständige Auf und Ab der Aufträge kann Architekturbüros in Existenznot bringen, lässt sich aber abfedern

Schwerpunkt: xxl

Und es hat Boom gemacht

Wenn plötzlich kleine Strukturen nicht mehr ausreichen – wie Planer das schnelle Wachstum ihres Büros meistern

Foto: Novus Dahle
Ergonomie

Körperkultur am PC-Arbeitsplatz

Gute PC-Arbeit erfordert ergonomisch optimale Bildschirme, Eingabegeräte und Möbel. Gute Software allein reicht nicht

Schwerpunkt: Licht

Transparenz beim Coach

Architekten brauchen Klarheit über den eigenen Arbeits- und Kommunikationsstil, über organisatorische Schwächen und strategische Ziele. Der Berater Kai Haeder hat uns drei Klienten vermittelt, die ihren Weg schildern

Foto: Denise Sauerbeck / RECK-Technik GmbH & Co. KG
Arbeitswelten

Das bewegte Büro

Ein neues Verwaltungsgebäude, das den Widerspruch zwischen offener Raumstruktur und konzentrierter Arbeitsatmosphäre auf lebendige Weise auflöst

Arbeitswelten

Räume googeln

Innenarchitektur für den Internet-Konzern: scheinbar verspielte Wohlfühl-Welten für junge Beschäftigte

Finanzplanung

Immer flüssig

Die Banken sind mit der Vergabe von Krediten vorsichtiger geworden. Umso wichtiger ist für Architekten eine kluge Strategie, um an Geld für die Finanzierung des Büros zu kommen.

Trennung von Büropartnern

Büro und Rosenkrieg

Im Rückblick ist Paul Schröder froh, dass es so glatt gelaufen ist. Der Darmstädter Architekt und sein Büropartner Alois Funk trennten sich 2006 nach mehr als 22 Jahren.

Krisenmanagement

Flaute nutzen

Wenn Aufträge knapp sind, droht Windstille im Büro. Zeit, sich um Kontaktpflege, Organi­sation oder Fortbildung zu kümmern.

Sie wollen schon gehen?

Bleiben Sie informiert mit dem DABnewsletter und lesen Sie alle zwei Wochen das Wichtigste aus Architektur, Bautechnik und Baurecht.

Wir nutzen die von Ihnen angegebenen Daten sowie Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen die von Ihnen ausgewählten Newsletter zuzusenden. Dies setzt Ihre Einwilligung voraus, die wir über eine Bestätigungs-E-Mail noch einmal abfragen. Sie können den Bezug des Newsletters jederzeit unter dem Abmeldelink im Newsletter kostenfrei abbestellen. Nähere Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie hier.
Anzeige