DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Desksharing

Systemwechsel

Der Verzicht auf den eigenen Schreibtisch soll Raum für Neues schaffen und die Kreativität fördern. Architekten und Personaler berichten

Ländliche Moderne

Kuhstall mit Weltruf

Hugo Härings Gut Garkau ist der wohl einzige moderne Bauernhof der Welt. Der hochfunktionale Entwurf fasziniert, wird aber zum Problem

Unbekannte Schätze

Provinzmoderne

Damit Fabrik, Bahnhof, Wohnhaus und Bauernhof erhalten bleiben, braucht es in der Provinz engagierte Akteure und maßgeschneiderte Konzepte

Heimatmuseen

Heimat im Museum

Kein Museumstyp ist in Deutschland so verbreitet wie das Heimatmuseum. Einige Traditionshäuser erfinden sich jetzt auch architektonisch neu

Ortsentwicklung

Speck lass nach

Noch immer wird gerade in der Provinz zuviel Fläche verbraucht. Dass man Gewohnheiten ändern kann, beweist Burbach im Siegerland

Wohngipfel

Gipfeltreffen

Auf dem Wohngipfel der Bundesregierung vertrat BAK-Präsidentin Barbara Ettinger-Brinckmann die Sicht der Planer- und Architektenschaft

DAB Jahreskongress

Architektur vor Technik

Warum für Stefan Behnisch die architektonische Lösung immer vor der technischen kommt – und wieso es keine demokratischen Materialien gibt

Holzhochhaus

Aushängeschild in Holz

Zur BuGa 2019 entsteht in Heilbronn eine aufwändige „Stadtausstellung“. Überragt wird sie von einem Holzhochhaus

Kengo Kuma

Waldesruhʼ auf Japanisch

Weltarchitektur in Krün: Mitten im Wald steht Kengo Kumas erster bleibender Bau in Deutschland. Christoph Gunßer traf ihn zum Interview.

Inklusion

Barrierefreiheit regional

Drei weitere Regionalkonferenzen der Reihe „Inklusiv gestalten“ finden 2018 und 2019 statt, die nächste am 19. November in Kaiserslautern

Editorial

Von innen heraus

Ob Schiffsausbau oder Gemeindehaus – das Einfühlungs­vermögen von Innenarchitekten ist bei großen und kleinen Aufgaben gefragt.

Innenarchitektur

Mobile Exoten

Eine mobile Küche, ein Passagierschiff, ein Campingausbau für ein Militärfahrzeug: Über die exotischen Planungsaufgaben von Innenarchitekten.

Interview

Den Titel ans Revers heften

Ines Wrusch setzt sich für die Aufwertung der Innenarchitkten ein. Wie der gesamte Beruf, ist auch das für sie eine Frage der Kommunikation.

DAB Jahreskongress

Forschung als Motor

In Bauprozessen und beim Einsatz von Materialien sieht Jette Cathrin Hopp noch viele verborgene Potenziale zur Energieeinsparung.

Kommentar

Von Davos nach Potsdam

Rückblick auf das Kulturerbejahr 2018: Baukultur wird international zum Ausdruck eines umfassenden Qualitätsanspruchs bei Neubau und Bestand.

Raumwahrnehmung

Soziale Räume schaffen

Andreas Hegenbart, Innenarchitekt und Psychologe fordert, dass wissenschaftliche Erkenntnisse über Raumwahrnehmung Teil des Entwurfs werden.

Lichtplanung

Architektur lesbar machen

Führende Lichtplaner plädieren für einen bewussteren Umgang mit der Außenbeleuchtung von Gebäuden. Dabei ist weniger manchmal mehr.

DAB Jahreskongress

Technik braucht Design

Vor dem DAB Jahreskongress „Kunst Material Technik“: Torben Østergaard über die Kunst, Material und Technik in Einklang zu bringen.

Richtfest

Architektur als Coach

Der Axel-Springer-Konzern errichtet einen Neubau, jenseits aller Konventionen der Büroarbeit. Eine Baustellenbesichtigung in Bildern.

Editorial

Die verflixte Urbanität

Generationen von Planern haben versucht, sie herzustellen; doch die verflixte Urbanität entwischt dem Reißbrett, wo sie nur kann.

Quartiersentwicklung

Auf unser Wohl

Dem Gemeinwohl verpflichtete Initiativen haben in den letzten Jahren Erfolge in der Quartiersentwicklung erzielt und urbane Orte geschaffen.

Nachverdichtung

Da geht noch was

Die Nachverdichtung bietet Möglichkeiten, die zu ignorieren sich eine Stadtgesellschaft nicht leisten kann. Drei erfolgreiche Beispiele.

Stadtverträgliches Shopping

Shopping makes the town go round?

Shoppingcenter in der Innenstadt schotten sich allzu oft ab. Zwei neue Areale in Mannheim und Stuttgart wollen stadtverträglicher sein.

Ruhrmoderne

Im Bus und im Hallenbad

Im Rahmen der Initiative „big beautiful buildings“ öffnen nachkriegsmoderne oder brutalistische Meisterwerke im Ruhrgebiet ihre Türen.

Brandschutz

Neue Aufgaben für den Brandschutz

Holzbau, natürliche Dämmungen, technisierte und begrünte Fassaden: Neue Herausforderungen für den Brandschutz. Wo die Schwachstellen liegen.

Ausstellung

Architektur bespielen

Die Bundeskunsthalle zeigt eine Ausstellung zur Architektur von Spielplätzen. Auf dem Dach darf jeder mitspielen - an echten Kunstwerken.

Kunstfest Weimar

Haus am Horn kopiert

Der Architekt Daniel Theiler hat das erste Musterhaus des Bauhauses aus Holz und Textilien nachgebaut. Zu sehen beim Kunstfest in Weimar.

Buchtipp

Von Straßen und Plätzen

Straßen, Plätze, Höfe und Promenaden: 68 wichtige Stadträume Europas analysiert der „Atlas zum Städtebau“, der damit zum Standardwerk wird

Ausstellung

Holz in der Hütte

„Woodland Sweden“, so der Titel einer Ausstellung im Aedes Architekturforum Berlin, präsentiert Vorzeigeprojekte zeitgenössischen Holzbaus.

International planen

Grenzüberschreitung

Die deutsch-französische Freundschaft wird auch in der Architektur gepflegt. Zwei deutsche Büros erklären, wie sie Partner gefunden haben.