DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Stadt bessermachen

Die Neuerscheinung „Make City“ ist eine Aufforderung: zum Selbst-in-die-Hand-nehmen und zur Abkehr vom Gewohnten

Alles Geier!

Wolfgang Bachmann erzählt von der Redaktion einer fiktiven Architekturzeitschrift

Raus aus der Nische

Internationale Beispiele zeitgenössischer Lehm-Architektur sowie Buchtipps zum Lehmbau

Praxisgerecht

Mit der neuen DIN 276 „Kosten im Bauwesen“ haben sich Kostengruppen verändert. Ein Handbuch erklärt neue Begriffe, Definitionen und Rechtsgrundlagen

Besser bauen in der Mitte

Af der grünen Wiese wird ungebremst gebaut, während Ortskerne aussterben. Ein Handbuch stellt Planungsinstrumente zur Innenentwicklung vor

Moderner Lebensraum

Von Marl bis Marzahn: zur bunten, großformatigen, kleinteiligen oder alltäglichen Nachkriegsmoderne

Bauhaus zum Lesen – Teil 1

Das Bauhaus als Roman-Schauplatz, eine Foto-Reise in ferne Länder, Kriminelles aus der Mustersiedlung Dessau-Törten und das Bauhaus kompakt

Architektur-Utopien zum Staunen

Kuriositätenkabinett in Buchform: Ein Bildband präsentiert Architektur-Luftschlösser und stellt kühne, aber nie verwirklichte Ideen vor.

Wie wir leben wollen

Keine technokratischen Visionen, sondern einen lebendigen Blick auf aktuelle Phänomene und Notwendigkeiten der Stadt bietet ein neues Buch.

Die offene Stadt

Stadtplanung ist ein schwieriges, komplexeste Metier. Der US-Autor Richard Sennett versucht mit „Die offene Stadt“ eine Erklärung.

Pjöngjang in Pastell

Seltene Einblicke: Ein Bildband zeigt die oft eigenwillige Architektur Nordkoreas. Mal quietschbunt, mal pastellfarben, meist monumental.

Von Straßen und Plätzen

Straßen, Plätze, Höfe und Promenaden: 68 wichtige Stadträume Europas analysiert der „Atlas zum Städtebau“, der damit zum Standardwerk wird

Anleitung zur Stadtentdeckung

Der Wiener Wojciech Czaja baut keine Städte, er besucht sie – und das leidenschaftlich. In seinem neuen Buch nimmt er uns mit auf die Reise.

Wohnen: Unsere Buchtipps

Aktuelle Wohnungsbau-Bücher liefern Projektvergleiche mit Kenndaten, schlaue Ideen für kleine Raumwunder oder gesellschaftliche Denkanstöße

BIM für Architekten

Die von der Bundesarchitektenkammer herausgegebene Publikation zeigt, wie sich BIM in das Leistungsbild der Architekten einfügen lässt, welche Leistungen zu erbringen sind und enthält Empfehlungen zur Honorar- und Vertragsgestaltung.

BIM-Literatur im Überblick

BIM gewinnt zunehmend an Bedeutung. Wer mehr dazu wissen will, steht häufig vor einem Dickicht an Informationen. Vier Bücher weisen den Weg.

Am Wasser gebaut

Bucht, Baggersee, Meer: Kaum etwas ist so beruhigend wie der Ausblick aufs Wasser. Ein Bildband zeigt die schönsten Gebäude mit Ausblick.

Lehrstoff Licht

Wie man Architektur mit Licht in Szene setzt oder Licht als praktisches Hilfsmittel nutzt, vermitteln diese Fachbücher oder Fortbildungen.

Veröffentlicht

Wenn Architekten zu Roman-Autoren werden: Drei Kollegen haben ihren Berufsalltag literarisch aufgearbeitet.

Kleiner Lesestoff

Alles wird immer größer? Von wegen! Das kleine Haus ist vom Buchmarkt nicht mehr wegzudenken. Vier Buchtipps im Klein- bis Kleinstformat.

Das letzte Gebet

Francis Meslet zeigt in einem Bildband verlassene Kapellen, Kirchen und Klöster. Und mit ihnen: die stille Welt nach dem letzten Abendmahl.

Bewegte Behausung

Auf mehr als 300 Seiten zeigt das Buch „Mobitecture“ eine Fülle mobiler Wohnungen und begeistert jede Seite aufs Neue mit Formen und Farben.

Von der Moderne lernen

Bücher über Ästhetik, Benutzung und Schutz der Nachkriegsmoderne. Und ein Forschungsbericht zeigt, was wir aus ihr lernen können.

Asmaras ausgezeichnete Architektur

Eritreas Hauptstadt Asmara ist in die Liste der Unesco-Weltkulturerbestätten aufgenommen worden. Das ermöglichten auch deutsche Architekten.

Hüttenzauber 2.0

„Tiny houses“ oder „small architecture“: Der Trend um kleine Häuser trägt viele Namen. Drei Bildbände gehen der Faszination auf den Grund.

Mehr als Minarette

Kuppel und Minarett: Das ist eine Moschee, oder? Ein Buch beweist: Islamische Architektur kann mehr. DABonline zeigt „Europas Moscheen“.

Ko(s)mische Konstruktionen

Zwei Bildbände beleben Bauwerke der UdSSR. Die Fotos zeigen Konstruktionen der Sowjet-Raumfahrt und ihre Übersetzung in die Architektur.

Schrift am Bau

Ein Buch zeigt, wie Schrift und Architektur eins werden und eine Web-TV-Serie sucht in sieben Städten besondere Schriftzüge und Schilder.