DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Nationaler Vorentscheid ]

Baukulturelle Bildung: junge Baumeister weltweit

bunt beklebte Schuhkartons
Häuserentwürfe der Grundschule „Menschenskinder“, Schönwalde

Am 18. Februar hat eine Jury über die deutschen Nominierungen für die Golden Cubes Awards 2020 entschieden. Damit würdigt das „Architecture and Children Work Program“ der internationalen Architektenvereinigung UIA zum vierten Mal Initiativen der baukulturellen Bildung von Kindern und Jugendlichen.

Baukulturelle Bildung schon in der Grundschule

Eine Nominierung erhielt ein gemeinsames Projekt der Architektenkammern Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt, drei weitere gingen nach Bayern. Noch im April sollen sie beim Endausscheid in Paris ins Rennen gehen. Die Preisverleihung findet im Juli auf dem UIA-Kongress in Rio de Janeiro statt.

www.architectureandchildren-uia.com/golden-cubes

Weitere Artikel zu:

Schreibe einen Kommentar