DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Standpunkt ]

Nachhaltig = werthaltig = zukunftsfähig!

Die Bundesarchitektenkammer und elf Länderarchitektenkammern präsentieren sich gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) auf einem Messestand auf der Expo Real.

Zum zweiten Mal nach 2008 präsentieren sich die Bundesarchitektenkammer und elf Länderarchitektenkammern gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) auf einem Messestand auf der Expo Real, der größten internationalen Messe für Gewerbeimmobilien. In München können Sie vom 5. bis 7. Oktober erleben, was Nachhaltigkeit in der Architektur bedeutet, welchen Mehrwert sie mit sich bringt und wie sich Investitionen in so geplante Gebäude im wahrsten Sinne des Wortes „nachhaltig“ bezahlt machen.

Dies gilt besonders für Gebäude, deren Nachhaltigkeit durch eine Zertifizierung offiziell bestätigt ist. Mit dem von der DGNB verliehenen Gütesiegel in Gold, Silber oder Bronze wird die Zukunftsfähigkeit auch nach außen dokumentiert – ein Mehrwert, den vor allem die Immobilienwirtschaft zu schätzen weiß, wie aktuelle Umfragen zeigen: Nachhaltigkeit wird von Investoren und Projektentwicklern zunehmend erfolgreich als Marketinginstrument eingesetzt. Und dieser Trend wird sich in Zeiten der Klimadiskussion und Ressourcenknappheit weiter verstärken. Die von der DGNB entwickelten Kriteriensteckbriefe, anhand derer die Nachhaltigkeit einer Planung geprüft wird, spielen dabei eine wichtige Rolle, dienen sie doch als Leitfaden für Planer und Auditoren – also in erster Linie für uns Architektinnen und Architekten. Auf diese Weise vermitteln sie sowohl aktuell wissenschaftliche als auch baupraktische Inhalte, die in die ganze Breite des Berufsstandes getragen werden müssen, um das Planen für die Nachhaltigkeit ebenso selbstverständlich werden zu lassen wie Kosten- und Termintreue.

Sie sehen also: Unsere Präsenz auf der Expo Real richtet sich nicht nur an das Messepublikum aus der Immobilienwirtschaft, sondern vor allem auch an Sie alle: Nutzen Sie die Chance, sich über „Energieeffizientes Bauen“, „Nachhaltiges Planen“ und „Werthaltiges Investieren“ zu informieren – das sind die Titel der drei Broschüren, die im Rahmen unserer Messeauftritte entstanden sind. Und ergreifen Sie die Chance, Zukunftssicherung nicht nur für die nachfolgenden Generationen, sondern auch in eigener Sache zu betreiben: Kein Architekt, ganz gleich, in welchem Bundesland oder auf welchem Gebiet er tätig ist, kann sich dem Thema Nachhaltigkeit künftig entziehen. Sie ist nicht nur Voraussetzung für die Werthaltigkeit eines Gebäudes, sondern entscheidet auch über dessen Zukunftsfähigkeit. Sie hat – so Stefan Behnisch – „insbesondere mit der Qualität, der Nutzbarkeit oder Erlebbarkeit von Gebäuden zu tun. Oder ob sich Menschen darin wohlfühlen oder nicht. Oder welchen Beitrag ein Gebäude für den öffentlichen Raum, für seine Umgebung zu leisten vermag.“

Schon jetzt können Sie sich unter www.besser-mit-architekten.de über unseren Messeauftritt und insbesondere über das vielfältige Veranstaltungsprogramm auf dem Stand informieren. Bauherren und Architekten werden gemeinsam Objekte vorstellen, die mit dem Deutschen Gütesiegel für Nachhaltiges Bauen ausgezeichnet wurden. Und wer nicht nach München reisen kann und sich für Projekte und Visionen des DGNB-Präsidenten Werner Sobek, für das Gütesiegel sowie für Gestaltung und Konzeption unseres Messestands interessiert, dem seien die Texte in diesem Heft empfohlen.

Wolfgang Riehle, Präsident der Architektenkammer Baden-Württemberg.

Weitere Artikel zu: