DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Bauen für die Gesundheit

Krankenhäuser und andere Gesundheitsbauten können noch bis zum 23. April für den AKP Preis vorgeschlagen werden

Bauen ohne Burnout

Ein Architekt, ein Coach und ein Psychotherapeut über Risiken und Gegenmaßnahmen

Architektur von Praxisräumen

Die Bayerische Architektenkammer lädt am 12. Mai 2017 zur Fachtagung rund um das Thema Neu- und Umbauten von Praxisräumen ein.

Im Schwitzkasten

Schwitzen liegt im Trend. Es gibt: Saunas auf Stelzen, im Betonschacht oder daheim auf 45 Quadratmetern. Heiße Ideen von Architekten.

Raum als Therapeutikum

Wie ein Architekt und ein Arzt gemeinsam eine psychiatrische Station mit wohnlicher Umgebung planten, lesen Sie in folgendem Artikel.

Ankern am Hof

Es gibt hilfreiche Konzepte für Menschen mit Demenz: Eine Klinik am Bodensee setzt neue Maßstäbe und erleichtert den Umgang mit Architektur.

Gesundheitsbücher

Von Entwurfsideen für Arztpraxen und wie sich Städte auf die Gesundheit ihrer Bewohner auswirken können: die „gesunden Bücher“ der Ausgabe.

„Die Ausgaben lohnen sich“

Christine Overath über ihre Spezialisierung auf gesundes Bauen und die Ergebnisse des Modellprojekts „Gesunder Lebensraum Schule“.

Ausschreibung und Vergabe

Öffentliche Bauvorhaben bieten viele Möglichkeiten innenraumhygienische Aspekte bei Ausschreibung und Vergabe zu berücksichtigen

Raumluft-Messung richtig beauftragen

Von der Qualität der Ergebnisse der untersuchten Schadstoffe hängt viel ab, zum Beispiel ob Haftungsansprüche geltende gemacht werden können

Kinderklinik in Kaiserfarben

Ein modernes Kinderkrankenhaus in Shanghai möchte sich vom in China üblichen Großkrankenhaus abheben – geplant wurde es in Frankfurt.

„Hygienisch, ohne Wenn und Aber“

Patientenzimmer sollen gut gestaltet, aber auch perfekt zu reinigen sein. Innenarchitektin Sylvia Leydecker über diesen ständigen Balanceakt

Kurz vorm Kollaps

Gerade im Architektenberuf, der weder geregelte Feierabend- noch Pausenzeiten kennt, drohen seelische Überlastung und dauerhafte Erschöpfung. Doch es gibt Gegenstrategien.

Foto: Charité-Universitätsmedizin Berlin, Schweger Architekten

Rosskur

Das Bettenhochhaus der Berliner Charité wird bei laufendem Betrieb saniert; parallel dazu entsteht ein neues OP-Zentrum. Doch wie lässt sich ein normaler Klinikalltag unter Baustellenbedingungen überhaupt organisieren?

Foto: Herzog, Kassel + Partner

Planen mit Biss

Vor allem jüngere Zahnärzte setzen auf die individuelle Gestaltung ihrer Arbeitsräume. Ein Markt für spezialisierte Planer

Foto: UK Ulm

Keimfreie Oberflächen

Beim Einsatz antimikrobieller Farben und Beschichtungen stehen Architekten vor der Qual der Wahl zwischen umstrittenen Verfahren

„Teil des kommunalen Lebens“

Christine Nickl-Weller entwirft Gesundheitsbauten und lehrt ihren Entwurf an der TU Berlin. Sie will Krankenhäuser stärker ins städtische Leben einbeziehen.

Tore, Wege, Dächer

Innovationen für den Gesundheitsbau und das neu gedeckte Dach des Berliner Krankenhauses „Gottesfriede“