DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Gleichberechtigung ]

Frau Architekt in Hamburg

Die Ausstellung „Frau Architekt“ erzählt im Hamburger Museum der Arbeit von 22 Architektinnen aus den letzten 100 Jahren

Vor zwei Jahren im und für das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt konzipiert, ­thematisch längst überfällig und jetzt auf Wanderschaft: Die Ausstellung „Frau Architekt“ ist noch bis zum 8. September im Hamburger Museum der Arbeit zu sehen. Erzählt wird von 22 Architektinnen aus den letzten 100 Jahren. Die Porträts erzählen von den Schwierigkeiten, überhaupt zum Studium zugelassen zu werden, vom Exotenstatus der ersten erfolgreichen Vertreterinnen, von Werdegängen im Exil, politisch linientreuen Protagonistinnen bis hin zu einer allmählich gewachsenen Selbstverständlichkeit heute, da mehr als 50 Prozent der Studierenden Frauen sind.

Mehr Informationen: www.shmh.de

Einen Ausstellungsbericht finden Sie hier,
einen Bericht über eine zugehörige Konferenz hier

Weitere Artikel zu:

Schreibe einen Kommentar