DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Energieeffizienz ]

Besser mit Architekten

Gemeinsam mit der KfW und der Thüringer Aufbaubank startet die BAK am 27. Juni in Erfurt wieder ihre Veranstaltungsreihe „Besser mit Architekten – Energieeffizient bauen und sanieren“. Dabei werden Finanzierungsmöglichkeiten und Förderprogramme sowie gelungene Neu- und Umbauten vorgestellt.

Die Klimaschutzziele sind im Bausektor nicht ohne umfangreiche Sanierungsmaßnahmen im Gebäudebestand zu erreichen. Aber auch bei Neubauten müssen die aktuellen gesetzlichen Mindestanforderungen deutlich übertroffen werden. Dazu braucht es das Know-how erfahrener Architekten und Stadtplaner sowie eine gezielte Förderung.

Im ersten Teil der Fortbildungsveranstaltung informieren die KfW und die TAB über aktuelle Finanzierungsmöglichkeiten, Förderprogramme und Qualitätssicherungsmaßnahmen. Anschließend präsentieren Thüringer Architekten anhand gebauter Best-Practice-Beispiele, die mit KfW-Fördermitteln realisiert wurden, innovative Ansätze für energieeffizientes und energiesparendes Bauen im Neubau wie im Bestand. Sie zeigen dabei, wie Energieeffizienz und Gestaltung Hand in Hand gehen und letztlich zu baukulturell anspruchsvollen Lösungen führen können. Die abschließende Podiumsdiskussion bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Weitere Veranstaltungen der Reihe folgen am 26. August in Hannover, am 9. September in Hamburg und am 7. November in Stuttgart.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Weitere Artikel zu:

Schreibe einen Kommentar

Sie wollen schon gehen?

Bleiben Sie informiert mit dem DABnewsletter und lesen Sie alle zwei Wochen das Wichtigste aus Architektur, Bautechnik und Baurecht.

Wir nutzen die von Ihnen angegebenen Daten sowie Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen die von Ihnen ausgewählten Newsletter zuzusenden. Dies setzt Ihre Einwilligung voraus, die wir über eine Bestätigungs-E-Mail noch einmal abfragen. Sie können den Bezug des Newsletters jederzeit unter dem Abmeldelink im Newsletter kostenfrei abbestellen. Nähere Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie hier.
Anzeige