DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Kulturerbe ]

Denkmal Europa

Die neue Website „Denkmal Europa“ erklärt überaus anschaulich die europäische Kulturgeschichte und denkmalpflegerische Praxis

Ausschnitt aus einer Graphic Novel der Website Denkmal Europa

Auch wenn das Europäische Kulturerbejahr 2018 vorbei ist, soll das gemeinsame bauliche Erbe als verbindendes Element im Bewusstsein bleiben. Dafür sorgt auch die gestalterisch wie technisch gelungene Website „Denkmal Europa“ der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger. Dabei wird die Baugeschichte innerhalb von Oberthemen wie „Bauen für den Fortschritt“, „Bauen im totalen Wahn“ oder „Bauen für Flüchtlinge“ mit einem Zeitstrahl, einer Graphic Novel und anhand aktueller Forschungsaufgaben erzählt. Hinzu kommen Projekte aus verschiedenen Bundesländern zu historischen Handwerkstechniken, zum Thema Wiederaufbau oder zu den Utopien von gestern. Selten wurde so offensichtlich, dass Denkmalpflege hochaktuell und hochspannend ist – für Jung und Alt, für Fach kundige und Fachfremde.

www.denkmal-europa.de

 

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar