DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Ode an die Platte

Industrialisiertes Bauen diente in der Sowjetunion und der DDR zur Bewältigung der Wohnungsnot. Zwei Bildbände zeigen die schönsten Bauten.

Sanierungen gesucht

Bayerns Architektenkammer sucht erfolgreich sanierte Bauten aus den Jahren 1950 bis 1975. Es winkt die Veröffentlichung in einer Broschüre.

Art d‘Öko

Angenehm, wenn Smarthome und Sportwagen mit erneuerbaren Energien betrieben werden. Darf man es sich deswegen kritiklos bequem machen?

Gemeinsam bauen

Kooperative Bauinitiativen können über das Wohnen hinaus Angebote bieten, von denen Stadtquartiere profitieren. Eine Ausstellung zeigt wie.

Klimafreundliche Quartiere

Energetische Häuser werden nun von der Bundesregierung gefördert. Das Programm „Solares Bauen/Energieeffiziente Stadt“ startet ab sofort.

Der Laie staunt nicht mehr

Wenn Architektur zur Diskussion steht, möchten mehr Menschen mitreden. Das ist nicht unbedingt schlimm, meint Wolfgang Bachmann. Oder doch?

Girards Großzügigkeit

Bunt und opulent sind die Arbeiten von Alexander Girard. Das Vitra Design Museum in Weil am Rhein zeigt eine umfangreiche Retrospektive.

Mitspieler gesucht

Ein Stadtforscherspiel, das Kinder für die gebaute Umwelt sensibilisieren soll, sucht Unterstützer. Die Crowdfunding-Kampagne endet bald.

Kurven aus Beton

Zaha Hadid wurde als Architektin zur globalen Marke. Sie war eine der wenigen Frauen, die Welterfolge feierte. Nun ist die Britin gestorben.

Herr Havend in Holweide

Wie Flüchtlinge aus dem Irak und Syrien in Deutschland Architekten werden – und welche Hürden sie dabei überwinden müssen.

Trauer um Peter Conradi

Am 11. März starb Politiker Peter Conradi nach kurzer Krankheit im Alter von 83 Jahren – ein Nachruf von Roland Stimpel.

Im Alter vernetzt

Eine Bielefelder Wohnungsgesellschaft zeigt, wie älteren Menschen der Umzug ins Altersheim erspart bleibt. Smarte Technologie hilft dabei.

Sozial

Mehr Menschen, beliebtere Städte: Das verteuert Raum und stellt Fragen der Verteilung. Was machen mit Erblasten sozial missglückten Bauens?

Mal wieder Masse

Großsiedlungen sind wieder im Gespräch. Dabei sind die Probleme der Vergangenheit trotz aller Mühen nicht gelöst, wie das Beispiel Chorweiler zeigt.

Gruppen-Revier

Baugemeinschaften verbreiten sich auch in weniger bürgerlichen Regionen – zum Beispiel mit starker Architekten-Hilfe im Ruhrgebiet.

Pflichten, Pflichten, Pflichten

Den Architekten treffen architektenvertragliche Beratungs- und Hinweispflichten. Das gilt auch, wenn sie nicht festgeschrieben sind.

Unmenschlich bauen

Ein Porzellanstall nach Gropius, ein Blechfisch von Gehry und eine Präriehundehütte von Frank Lloyd Wright: die Glosse der Ausgabe.

Bezahlbarer Wohnraum für alle!

Wie kann der Wohnungsbau in Deutschland belebt werden? Die Bundesarchitektenkammer erarbeitete einen Forderungskatalog; wir veröffentlichen Auszüge.

Kinderhaus statt Eigenheim

Kitas entstehen überall – aber nur selten wird ein Einfamilienhaus in einen Um- und Neubau einbezogen. In Ludwigsburg hat das funktioniert.

„Wir brauchen mehr Wohnbau“

Was tun gegen die Wohnungsnot? Bau-Staatssekretär Florian Pronold im DABinterview über Wohnungsmangel, Sozialbau und neue Wohnformen.

Mehr als versichern

Haftpflichtversicherer für Architekten bieten nicht allein Policen, sondern auch Veranstaltungen, Leitfäden, Gutachten und sogar Software.

Vertrag nichtig!

Honorar hinter dem Rücken des Finanzamts zu kassieren, ist ein Verstoß gegen das Steuerrecht. Der Vertrag mit dem Bauherr wird ungültig.

Wirtschaftlich mauern

Als Indikator: In einer Studie wurden die Kosten üblicher Wohnungsbauten anhand von Typenhäusern ermittelt – mit erstaunlichen Ergebnissen.

Um Syrer werben

Wie wir Einwanderung zur Lust statt zur Last machen können, zeigt Doug Saunders’ Buch über Ankunftsstädte. Syrer können zum Kapital werden.