DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Innovative Kalkputze

Neue Kalkputze und Verarbeitungstechniken erlauben kreatives Gestalten und das Entfeuchten von Mauerwerk

Prima Klima im Boden

Hohlböden in Büro- und Verwaltungsgebäuden eignen sich für energieeffiziente Heiz- und Kühltechnik

Bekanntmachen und vernetzen

Am 21. Mai 2011 veranstaltete der Treffpunkt Architektur Niederbayern und Ober­pfalz (TANO) der Bayerischen Architektenkammer in der Otto-Schwerdt-Mittelschule in Regens­burg-Burgweinting das SYMPOSIUM TREFFPUNKT SCHULE. Ziel dieser besonderen Architek­turtagung war es, den virtuellen TREFFPUNKT SCHULE auf der Homepage des TANO persönlich vorzustellen, Architektur in den Schulen der Region bekannt zu machen und die bis dahin meist vereinzelt agierenden Projektgruppen künftig besser zu vernetzen.

BKI Büromanger

Der neue BKI Büromanager ermöglicht die Projektkontrolle auf Grundlage der
PeP7-Kennzahlen und stellt den Einstieg in das rechnergestützte
Büro- und Projektmanagement dar.

Perspektiven

Zu ihrem 40jährigen Bestehen hat die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen eine Festschrift herausgebracht, die sich nicht mit dem Feiern begnügt, sondern lesenswerte Gedanken von 30 Autoren verschiedener Disziplinen enthält.

Deutscher Architekturpreis ausgelobt

Das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung und die Bundesarchitekten­kammer loben mit E.ON Ruhrgas AG als Hauptsponsor den Deutschen Architekturpreis 2011 aus.

Avantgarde und Altstadt

Mit dem Haus zur Rose in Erfurt ist inmitten der mittelalterlichen Innenstadt ein modernes Wohngebäude entstanden, an dem sich die Geister scheiden. Nicht nur in der thüringischen Landeshauptstadt.

Endlich selbst gestalten

Vor 20 Jahren wurden in den neuen Bundesländern Architekturkammern gegründet. Engagierte Mitglieder, unter ihnen auch Akteure der ersten Stunde, ziehen aus diesem Anlass Bilanz.

Zink-Fassaden

Titanzink wird nicht nur zum Decken von Dächern, sondern immer häufiger auch an Fassaden eingesetzt. Verschiedene Oberflächenqualitäten und Produkte bieten dem Gestalter hier vielfältige Möglichkeiten.

In-Haus-Navi

Wer sich bislang in großen Gebäudekomplexen wie Flughäfen oder Kliniken verloren fühlt, kann sich freuen. Mithilfe von Gebäudenavigation findet man auch über verwinkelte Flure zum Ziel.

„Besonders filigrane Konstruktionen“

Textile Gewebe oder Folien finden zunehmend Verwendung im Bau. Die transparenten ETFE-Folienkissen vereinen viele wünschenswerte Eigenschaften und können dank ihrer besonderen Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit auch Materialien wie Glas ersetzen.