DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Neue Einblicke

Was man besichtigen konnte und wie es Architekten in die Presse schafften

Gebaute Akquise

Eine Aufstockung auf dem Dorf? Warum nicht, sagten sich Stefan Degle und Andreas Matievits. Als Büro 17A sind sie auf dem Land erfolgreich.

Wie gut sind wir wirklich?

Rankings sind allgegenwärtig. Längst auch in der Architektur. Was bringen sie, wem dienen sie – und wohin könnten sie sich noch entwickeln.

Junge Sieger

Nachwuchs-Journalisten – noch in der Ausbildung – haben den Medienpreis der Bundesarchitektenkammer gewonnen. Wer und wofür lesen Sie hier.

Richtig im Film

Auch für die Gestalter statischer Häuser kann sich die Produktion bewegter Bilder lohnen. Was es dabei zu beachten gilt, lesen Sie hier.

Von wegen Schrott

Ein Altmetallhändler in Schweinfurt wagt eine Fassade aus Cortenstahl – eine direkte, mutige Form von „Corporate Architecture“.

Die Maschine ist der Star

Besucher wandeln auf einem architektonisch inszenierten Weg durch eine Fabrik für Spezialmaschinen. Wie das geht, lesen Sie im Artikel.

Selbstlob muss sein

Nicht nur Vorträge und Pressearbeit gehören heute für Architekturbüros zur Selbstinszenierung. Unsere Praxis-Tipps zeigen neun Wege auf.

Poesie der Stadt

Beim „Urban Slam“ buhlt der Nachwuchs im Zehn-Minuten-Takt um die Gunst des Publikums. Es durfte um die Ecke gedacht werden.

Mit Bildern glänzen

Fotos werden für Architekten wichtiger. Das gilt auch in der Ära von Digicam und Drohne. Drei Aufgaben bewältigt die Architekturfotografie.

Leistungsphase Flirt

Per Speed-Dating begegnen sich Paarungswillige im Fünf-Minuten-Takt – in Wien auch Architekten und Bauwillige

Schauen nach Reinheitsgebot

Architekturfotografie erzeugt ihre eigene, gereinigte Wirklichkeit und hat eine lange Tradition – an die man sich aber nicht zwingend halten muss

architizer.com

Werke im Netz

Wie man eigene Projekte in Fachblogs, Foren, Plattformen und Internet-Archiven unterbringt

Drohnen-Fotos

Auch Architekten können fliegende Kameras nutzen – oder sie selbst betreiben und vermieten

Kleiner Fotokurs

Nicht immer muss man teure Fotografen bemühen, wenn es darum geht, gute Aufnahmen von Häusern, Straßenzügen oder Details zu bekommen. Und taugliche Fotos sind beileibe keine Frage kostspieliger Technik. Das weiß der Profi – und verrät nebenbei noch ein paar Tricks.

Baukästen, Beispiele, Netzwerke

Links zu vorbildlichen Architekten-Websites, zu guten Baukästen und sozialen Netzwerken. Und das Präsenz-Beispiel einer Person auf verschiedenen Plattformen

Horizonte

Der Tag der Architektur ist das herausragende Ereignis für unseren Berufsstand. Er steht für Baukultur und Gestaltung in den Ländern der Bundesrepublik.