DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Reform der HOAI

Wirtschafts-Staatssekretärin Elisabeth Winkelmeier-Becker und BAK-Präsidentin Barbara Ettinger-Brinckmann im Gespräch über den Preis guter Architektur und ihren Wert

 

Auch wenn es für Planungsleistungen keine verbindlichen Höchst- und Mindestsätze mehr geben wird, bleibt die HOAI weiterhin eine verlässliche Grundlage für die Arbeit von Architektinnen und Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplanern. Elisabeth Winkelmeier-Becker, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und Barbara Ettinger-Brinckmann, Präsidentin der Bundesarchitektenkammer, sprechen darüber, wie die anstehende Reform der HOAI zur Stärkung des Berufsstandes genutzt werden kann.

Moderation: Dr. Tillman Prinz, BAK-Bundesgeschäftsführer