DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Architektentag 2019 ]

Impulse, Gespräche, Netzwerke, Exkursionen und ein großes Fest!

Berlin, 27. September 2019: Deutscher Architektentag

In einem Jahr findet der Deutsche Architektentag in Berlin statt. Die bundesweite Tagung der Architekten und Stadtplaner wird von der Bundesarchitektenkammer veranstaltet und widmet sich beruflichen, politischen und gesellschaftlichen Themen. Dieser Tag spiegelt so die Bedeutung der Architekten, Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner und deren gesamtgesellschaftliche Verantwortung wider. Er führt alle vier Jahre den Berufsstand, Politik, Wissenschaft und Medien zu einem gesellschaftlichen sowie bau- und berufspolitischen Austausch zusammen. Seien Sie dabei und zeigen Sie mit uns in Berlin Präsenz!

Als Veranstaltungsort für den Deutschen Architektentag haben wir Hermann Henselmanns herausragende Kongresshalle am Alexanderplatz, heute bcc genannt, ausgewählt. Unser Ziel ist es, nicht nur ein für alle Kolleginnen und Kollegen attraktives Programm zu organisieren, sondern an diesem Tag auch gegenüber der Politik die wesentlichen Forderungen unseres Berufsstands deutlich zu formulieren. Die Chancen dafür sind außerordentlich gut. Der Bundesbauminister hat seine Teilnahme bereits zugesagt, ebenso sein Architektur-Staatssekretär. Was erwartet Sie darüber hinaus an diesem Tag?

Themen wie Wohnen, Stadtplanung, Kommunikation, Digitalisierung, Innovation, Architektur und Politik, Energie und Nachhaltigkeit, die Zukunft des Berufsbilds und viele mehr werden wir in unterschiedlichen Veranstaltungsformaten mit ausgewiesenen Fachleuten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung diskutieren und so einen Überblick über die aktuelle Agenda unseres Berufsstands schaffen. Wir wollen Denkanstöße geben, neuen Fragen nachgehen und gemeinsam Lösungen erarbeiten. Wir wollen Anlass zum Gespräch, zur Diskussion, vor allem aber auch zum gegenseitigen Kennenlernen und Kooperieren geben. Wir laden Sie heute schon herzlich ein, teilzunehmen, sich einzubringen und sich mit Kolleginnen und Kollegen, mit Vertretern aus den Ministerien, der Verwaltung, aus Kammern und Verbänden auszutauschen. Freuen Sie sich mit uns auf spannende Keynotes, angeregte Gespräche, neue Kontakte und interessante Exkursionen in der Hauptstadt, und, als feierlichen Abschluss des Architektentages, auf ein fröhliches Fest anlässlich des 50. Bestehens der Bundesarchitektenkammer! Es gibt also gute Gründe, sich baldmöglichst anzumelden. Schließlich ist ein gut besuchter Architektentag für sich schon eine wichtige Botschaft – unterstützen Sie mit Ihrer Teilnahme die Sichtbarkeit des Berufsstands.

Bereits heute können Sie Ihre Wünsche und Ideen für das Programm in die Planung einbringen. Beteiligen Sie sich an unserer Umfrage, die Sie unter www.bak.de finden. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, sich bereits jetzt ein Hotelzimmer zu reservieren. Berlin wird am 27. September 2019 ein sehr begehrtes Reiseziel sein.

Wir freuen uns, Sie im bcc am Berliner Alexanderplatz zu treffen!

Ihr BAK-Präsidium
Barbara Ettinger-Brinckmann, Joachim Brenncke,
Prof. Ralf Niebergall, Martin Müller

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar