DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Noch mehr neue Bücher ]

Einmal Hamburg und ein Roman

Momentaufnahmen aus Hamburg

Die Momentaufnahme vom Planen und Bauen in der Hansestadt ist, wie jedes Jahr,  von zuverlässig
hohem Niveau. Eine Erkenntnis: Es gibt ein Leben neben der Hafencity – und es hat die ihm hier gewidmete Aufmerksamkeit verdient.

Hamburgische Architektenkammer (Hg.):  Architektur in Hamburg. Jahrbuch 2011, Junius  Verlag, 200 S., 39,90 €


Kleiner Architekt – große Literatur

Romane besprechen wir normalerweise nicht. Doch hier heißt der Autor Wilhelm Genazino, Erfinder durchs Leben trudelnder, doch scharf, verblüffend und witzig wahrnehmender und formulierender Außenseiter. Und da ist der Beruf des Helden – Architekt natürlich. Und er ist, da von Genazino erfunden, ein eher lustloser Jobber, der nach dem Tod eines Kollegen dessen Bürostelle erbt, sie aber schnell wieder verliert. Handlung und Beruf sind aber viel weniger wichtig als die lakonische, genaue Sprache und die skurrilen Gedanken und Beobachtungen des schrägen Helden.

Wilhelm Genazino: Wenn wir Tiere wären.Hanser Verlag 2011, 160 S.,  17,90 €

Schreibe einen Kommentar