DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Starke Kurven

Gebogene Gläser haben den kreativen Spielraum für Glas-Fassaden erheblich vergrößert. Die Planung aber will gut durchdacht sein

»Lasten gerechter verteilen«

Baden-Württembergs Kammerpräsident Wolfgang Riehle über die Schieflage der Haftpflicht und das Alternativ-Modell der Gesamtversicherung

Richtig versichern

Beim Haftpflicht-Vertrag kommt es nicht nur auf die Kosten an, sondern auch auf die Zeit und den Umfang des Schutzes. Bei manchen Schäden zahlt die Versicherung nicht

Brüche bewahren

Demokratische Städtebau-Regimes sind das Letzte, wie Berlin beweist. Kriege, Diktaturen und Besetzungen waren viel innovativer.

Effizient ausschreiben

Nach wie vor ist der AVA-Markt – im Gegensatz etwa zum CAAD-Bereich – geprägt durch eine bunte Vielfalt zahlreicher Anbieter und Lösungen.

Hülle und Haltung

Fassaden sollen zugleich das Stadtbild bereichern, Kenner inspirieren und Laien gefallen, technisch funktionieren und Nutzern im Gebäude dienen. Ist all das vereinbar?

Stil und Wert

Welche Haus- und Stadtgestalt wollen Bauherren und Nutzer? Eine Studie zeigt Vorlieben – und neue Perspektiven für Architekten.

Leidige Haftung – neue Hoffnung

Mit der Verantwortung des Architekten steigt das Risiko. Ihm darf jedoch nicht die gesamte Haftungslast aufgebürdet werden. Kammern kämpfen für deren gerechtere Verteilung.

Sicherheits-Jobs

Die neue Arbeitsstättenverordnung bringt Architekten zusätzliche Aufgaben

Günter Behnisch † 12. Juli 2010

Die Erinnerung an ihn ist von Dankbarkeit geprägt: Der Architekt steht wie der Politiker für eine Haltung, durch die wir unser Land neu lieben lernten.

Sie wollen schon gehen?

Bleiben Sie informiert mit dem DABnewsletter und lesen Sie alle zwei Wochen das Wichtigste aus Architektur, Bautechnik und Baurecht.

Wir nutzen die von Ihnen angegebenen Daten sowie Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen die von Ihnen ausgewählten Newsletter zuzusenden. Dies setzt Ihre Einwilligung voraus, die wir über eine Bestätigungs-E-Mail noch einmal abfragen. Sie können den Bezug des Newsletters jederzeit unter dem Abmeldelink im Newsletter kostenfrei abbestellen. Nähere Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie hier.
Anzeige