DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Gründlich rechnen

Zeithonorare sind in der neuen HOAI nicht mehr geregelt. Das zwingt zur professionellen Kalkulation von Stundensätzen

Bauinvestitionen im Ausland besser planen

Mitte Mai veranstalteten die Bundesarchitektenkammer (BAK) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) einen öffentlichen Workshop zum Thema „Bauinvestitionen im Ausland besser planen. Mittelstandsförderung durch Synergien“

Luftschuh und Milchfahrrad

Ein Architekt und ein Physiker gestalten Besucherzentren für Firmen und Wissenschaft. Ihre Firma vereint Planung, Design, Marketing und Kommunikation

Büro und Rosenkrieg

Im Rückblick ist Paul Schröder froh, dass es so glatt gelaufen ist. Der Darmstädter Architekt und sein Büropartner Alois Funk trennten sich 2006 nach mehr als 22 Jahren.

Leuchtende Zukunft

OLED ist die neueste, energetisch und gestalterisch vielversprechendste Technologie für Leuchten

Neue Vergaberegeln

Die neuen Vergabe- und Vertragsordnungen inklusive VOF sind in Bundesrat und Regierung abgesegnet.

Ökoturm nach Burgvorbild

168 Stufen für ein Umwelterlebnis und die zeitgenössische Neuinterpretation einer historischen Treppe

Der Bauplan im Lehrplan

Wie sich Architekten, Lehrer und öffentliche Schulbauherren gemeinsam
für bessere Lernwelten engagieren

Leitkultur

Thomas Geissert entwirft Orientierungssysteme – und wünscht sich, sie wären seltener nötig

Problemzonen

Nur noch Handel oder Kneipen, am Tag überfüllt und nachts verödet: Fußgängerzonen erweisen sich als planerische Sackgassen. Mehr Mischung könnte die Wende bringen

Die Sonnenkönige kommen

Solar ist Trend. Nach einer aktuellen Forsa-Umfrage ist 90 Prozent aller Deutschen Ausbau und Nutzung regenerativer Energien wichtig. Drei Beispiele zeigen, wie Architekten Trends mit der Sonne erfolgreich aufnehmen und umsetzen können.

Solarer Zehnkampf

Wie kann Wohnungsbau aussehen, der die Gewinnung von Solarenergie mit hohen gestalterischen Ansprüchen verbindet? Das ist das Thema des internationalen Hochschulwettbewerbs „Solar Decathlon Europe“.

Wärme aus dem Untergrund

Abris Lelbach setzt gerne Zeichen: „Ich wollte ein schönes und nachhaltiges Haus bauen“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter der Berliner Anlagenbauers Elpro GmbH über sein repräsentatives Wohn- und Geschäftshaus im edlen Townhouse-Quartier auf dem Friedrichswerder in Berlin-Mitte, geplant vom Büro Bernd Albers.

Dynamische Großform

Der Tag der Architektur beginnt im neuen Kieler Fährterminal – einem Bau, der mehr von Bewegung erzählt als manche Schiffe.

Veranstaltungen und Objekte

Einzelheiten zum Bundesauftakt, zu öffentlichen Landesauftakten in Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt und zu einer Ausstellungseröffnung in Berlin.

Der Architekt als Dienstleister – Pflichtangaben

Am 17. Mai 2010 tritt bundesweit die (DL-INfoV) in Kraft. Architekten, die als Dienstleister für Kunden Dienstleistungen erbringen, werden durch diese DL-InfoV vom 12. März 2010 verpflichtet, bestimmte Informationen für ihre Kunden zur Verfügung zu stellen.