DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Skepsis im Inland

Immer mehr Architekten fürchten schlechte Zeiten. Doch noch haben viele ein gutes Auftragspolster.

Suche im Ausland

Trotz der Krise erkunden deutsche Büros weltweit Märkte – zum Beispiel in Saudi-Arabien.

„Spaß und Einigkeit“

Ein 100-Prozent-Wahlergebniss in Mecklenburg-Vorpommern – kann das demokratisch sein? Fragen an den Kammerpräsidenten Joachim Brenncke.

Hochlande

Debattenzentrum, Verlag, Kunsthalle, Museum und Archiv: Wie das Niederländische Architekturinstitut die Baukultur voranbringt.

Gewissenhaft gebaut

Eine Wanderung durch Rostock mit vielen Umnutzungen, neuen Entwicklungen am Ufer und einem Wunsch nach Bedächtigkeit

„Alle müssen einbezogen werden“

Michael Braum, Vorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, will mit seinem Thema das ganze Land durchdringen – vom Großinvestor bis zum Mieter, von der Baumarkt­leuchte bis zum Zuschnitt von Eigenheimgrundstücken.

Menschen des Tages

Macher des Tages der Architektur, ihre Projekte und Erfolge – eine Auswahl.

Baugeschichte – Freiheitsgeschichte

Die Demokratie ist eine ewige Baustelle – einer ihrer deutschen Symbolorte, das Hambacher Schloss, offenbar auch. Am Tag der Architektur rückt es ins Zentrum der Aufmerksamkeit.

Platten-Einheit

Ausstellungsbau aus demontierten Betonfertigteilen ost- und westdeutscher Bauten geplant.

Wertverfall eines Markenbaus

Obwohl Norman Forsters Bau in London komplett vermietet ist, fiel sein Wert von 605 auf 470 Millionen britische Pfund.

Herausragend

Größe und Ausstattung von Balkonen entscheiden maßgeblich mit darüber, wie wirtschaftlich sich eine Immobilie vermarkten lässt.

Profil mit Durchblick

Früher nur eine Industrieverglasung, avanciert Profilbauglas heute zu einem Designbaustoff moderner Architektur.

Denkmal-Zwietracht

Der Wettbewerb zum Freiheits- und Einheitsdenkmal musste scheitern. Für einen professionelleren stehen Verbände und Kammern bereit.

Staat gemacht

Florian Mausbach, größter Bauherr der Bundesrepublik und Präsident des Bundesamts für Bauwesen und Raumordnung, ist im Ruhestand.

Zukunftsweisend

Eine rasante Fahrt durch Aachen mit besonderen Blickwinkeln, einer stetig wachsenden Bildungslandschaft und einem wütenden Teufel.

Gefordert und gefördert

Es gibt zahlreiche Stipendienprogramme – für Studenten, aber auch für Architekten mit Berufserfahrung.

Nur immer hereinspaziert

Türen- und Torhersteller haben ihr Portfolio wieder einmal um Produkte mit funktionalen Verbesserungen erweitert. Hier eine Auswahl.

Sesam öffnet sich

In vielen Gebäuden ist es inzwischen selbstverständlich, dass Türen automatisch funktionieren. Ihre Nutzung muss aber vorher genau definiert sein.

Teurer Schutz vor teuren Fehlern

Die Haftpflichtversicherung ist für viele einer der größten Kostenfaktoren – doch sie ist existenznotwendig. Wie man das Optimum findet.