DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Torsysteme

Intelligente Tore

Beim Torspezialisten Efaflex steht der neu entwickelte Vorfeldscanner Efa-Scan im Mittelpunkt der Ausstellung.

Dach- und Wandsysteme

Metallleichtbau

Zwei Schwerpunkte prägen in diesem Jahr den Auftritt des österreichischen Herstellers von Dach- und Wandsystemen aus Metall Domico.

Bodenbeläge

Farbige Böden

Der Bodenbelag „serra“ mit einer erhabenen Reliefstruktur in zwanzig verschiedenen Farben

Für Wohnraumanbieter

Flexibler Parkautomat

Eine neue Version ihres Parkautomaten Trendvario 4300 stellt die Klaus Multiparking GmbH aus Aitrach (Baden-Württemberg) vor.

Aluminium

Dekorativer Wetterschutz

Novelis, Spezialist für Farbaluminium und Aluminiumwalzprodukte, zeigt auf der Bau 2009 eine ganze Reihe neuer Entwicklungen.

Glasfaltwände

Für Fassade und Balkon

Der Bissendorfer Systementwickler Solarlux präsentiert zwei neue Glasfaltwände.

Beschläge

Frische Luft über den Fenstern

Natürliche Belüftung von Büroräumen ist nicht nur von den meisten Büroangestellten gewollt, sondern auf Dauer auch gesünder.

Dünner dämmen

Lange hielt sich die Innovationsfreudigkeit bei Wärmedämmverbundsystemen in Grenzen. Inzwischen ist Bewegung in den Markt gekommen.

Fliesentrends

Spiel mit Rechtecken

Die neuen Fliesen sind groß, schlank und werden neuerdings gern quer verlegt. Strukturierte und imitierte Oberflächen bestimmen das Design.

Gütesiegel für Nachhaltiges Bauen

Zu gründlich deutsch?

Im Januar erhalten die ersten Gebäude das „Deutsche Gütesiegel für Nachhaltiges Bauen“. Gegen dieses Zertifikat gibt es aber auch Vorbehalte. | Marion Goldmann

Türen

Die neuen Multitalente: Edelstahltüren, Selfmade-Glastüren, Sammelgaragen-Tor

Historische Türen

Visitenkarte fürs Haus

Marode Türen von Gründerzeithäusern können oft gerettet und instand gesetzt werden.

Schornsteine

Einer für alles

Erlus hat unter dem Namen Triva eine neue Generation von Schornsteinen auf den Markt gebracht, die alle technischen und gesetzlichen Anforderungen für zukunftsorientiertes Heizen erfüllt.

Die Heiztechnik von morgen

Generation Effizienz

Die Heiztechnik von morgen ist sparsamer, schlanker und schlauer. Ein Überblick über die Innovationen der konventionellen Anlagentechnik

Brandschutz im Trockenbau

Heißer Spartipp

Ein Brandversuch verhinderte eine kostenintensive Sanierung vieler Quadratmeter mangelhaft ausgeführter Trockenbauwände.

Dachausbau

Ganz oben dämmen

Die EnEv verlangt für den Ausbau von Dachgeschossen Neubaustandard. Doch das Nachweisverfahren ist einfach.

Umgang mit Glas

Optimale Transparenz

Licht und Schatten, Dämmung und Lüftung: Wie Glas richtig eingesetzt wird.

Naturstein

Steinhart gebogen

Prestigeobjekte glänzen gern mit Marmorfassaden. Wer rechnet schon damit, dass sich die Platten wie Pappe verformen können?

Pflasterbeläge aus Naturstein

Glatt verlegt

Natursteinpflaster entfaltet auf Wegen und Plätzen erst dann sein besonderes Flair, wenn es richtig verlegt ist.

Technik gestalten

Der „Schnittsteller“

Innovative energieoptimierte Gebäude erfordern, dass Gestaltung und Technik miteinander verschmelzen, meint Christian Huber, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Bauklimatik und Haustechnik der TU München.

Solare Energie

Mit der Sonne kühlen

Die Techniken werden zunehmend ausgereifter – sowohl Solarthermie als auch Fotovoltaik eignen sich. Bestandsaufnahme und Perspektiven.

Passivhäuser

Immer profitabler

Lange galten Passivhäuser als unwirtschaftlich. Jetzt aber sparen sie mehr Aufwand für Energie, als sie an Baukosten erfordern.

Bauen mit Membranen

Festes Kissen

Innovative Materialien haben den pneumatischen Konstruktionen im Membranbau Vorteile verschafft.

Erneuerbare Energien

Solare Kunst am Bau

Sonnenenergie gibt es im Überfluss. Aber nur ein Bruchteil wird genutzt. Neue Technologien und effizientere Anlagen könnten die Ausbeute erhöhen.

Studentenwettbewerb „Dachwelten“

Schrägdachimpulse

Der Wettbewerb „Dachwelten“ will das Bewusstsein für geneigte Dächer fördern.

Im Test

EnEV-Software

Klaus Lamprecht, Uli Jungmann Für die Auswahl des richtigen Programms ist der Einsatzzweck jetzt noch entscheidender. Dient die Software lediglich der Ausstellung von Energieausweisen, sollen zusätzlich Energieberatungen durchgeführt werden oder wird das Programm projektbegleitend zur Energieplanung und energetischen Optimierung genutzt? Ein ...

Befestigungssysteme

Kleine Dübelkunde

Loch bohren, Dübel einschlagen, Bauteil festziehen: So einfach ist das längst nicht mehr, zu vielschichtig ist die Befestigungstechnik inzwischen geworden.