DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Online-Seminar ]

KfW-Förderung verstehen

Das nächste Online-Seminar der Reihe „Besser mit Architekten“ steht am 12. Oktober an. BAK, KfW und die Architektenkammer Baden-Württemberg informieren dann, welche Förderungen für die Planung energieeffizienter Gebäude zur Verfügung stehen und präsentieren Beispiele. Eine Anmeldung ist bis zum 5. Oktober möglich.

Best Practice Projekt ist ein umgebautes Mehrfamilienhaus in Stuttgart von Frey Architekten.

Im ersten Teil der Onlineveranstaltung informiert die KfW unter anderem über die Gebäudeförderung in den Bereichen Wohnen, Gewerbe und kommunale/soziale Unternehmen sowie über die Technischen Anforderungen und Qualitätssicherungsmaßnahmen. Im zweiten Teil bietet sich den Teilnehmern die Möglichkeit, in zwei parallel laufenden Breakout-Sessions Fragen an die Experten der KfW zu richten und in den Erfahrungsaustausch zu treten.

Im dritten Programmteil des Online-Seminars der Bundesarchitektenkammer und der KfW-Bankengruppe in Kooperation mit der Architektenkammer Baden-Württemberg schließlich präsentieren die Architekten und – in diesem Fall gleichzeitig Bauherren – Maria und Philippe Frey (Frey Architekten, Stuttgart) ein Sanierungs- und Umbau-Projekt, welches mit KfW-Fördermitteln realisiert wurde. Das Projekt veranschaulicht idealtypisch, wie es gelingen kann, die richtige Balance aus gelungener Architektur und Erscheinungsbild, Kosten und Energieeffizienz, guter Integration in das bauliche Umfeld, zukunftsorientierter und nachhaltiger Bauweise, optimaler Raum- und Flächennutzung sowie individueller Wohnlichkeit zu finden.

Anerkennung
Die Veranstaltung ist durch die Architektenkammer Baden-Württemberg für Mitglieder der Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur und Stadtplanung sowie für AiP/SiP mit drei Fortbildungsstunden anerkannt. Die Fortbildung wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet.
Dena-Anerkennung: WG 5 UE, NWG 5 UE, EBM 5 UE
Fachlisteneignung: Energieeffizienz

Eine vorherige Anmeldung ist bis zum 5. Oktober hier erforderlich.
Die Teilnehmer erhalten drei Tage vor Beginn der am 12. Oktober von 14 bis 18 Uhr stattfindenden Veranstaltung die notwendigen Zugangsdaten per E-Mail.

Innenansicht des umgebauten Stuttgarter Mehrfamilienhauses, das im Online-Seminar als Anschauungsbeispiel dient.

Weitere Artikel zu:

Schreibe einen Kommentar