DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Tagungsreihe ]

Wissen zum Flachdach

Was aus sachverständiger oder juristischer Sicht auf ein Flachdach alles zu beachten ist, vermitteln die Sika Architektentage für Flachdachsysteme – zum Beispiel im Hinblick auf Abdichtung, Entwässerung und Bauschäden. Im März gibt es Veranstaltungen in Dortmund, Hannover und München.

Im Monat März sind noch freie Plätze bei den Architektentagen für Flachdachsysteme zu buchen.

Um Aspekte der Planung und Ausführung geht es in den Themenbeiträgen „Verklebte Dachaufbauten“, „Mechanisch fixierte Kunststoffabdichtungsdachbahnen“, „Materialqualitäten“ und „Flachdachentwässerung“, denen sich Fachreferent Bernhard Frischbier, Beratender Ingenieur und Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Kaiserslautern, widmet. Dr. Martin Montag, Fachanwalt für Verwaltungs-, Bau- und Architektenrecht, behandelt in seinen Beiträgen die Programmpunkte „Rechtsprechung im Bauwesen – Update 2020“ und „Schadensfälle – Einblicke in den sachverständigen und juristischen Alltag“.

Die Reihe ist bei einigen Architekten- und Ingenieurkammern als Fortbildungsveranstaltung anerkannt. Einen Überblick finden Sie hier.

Im März gibt es noch freie Plätze bei den Architektentagen für Flachdachsysteme in Dortmund (3. März), Hannover (10. März) und München (12. März). Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Weitere Artikel zu:

Schreibe einen Kommentar