DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Wettbewerb ]

Bestes aus Backstein

Nur alle drei Jahre wird der Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur vergeben. Ab dem 2. Dezember können wieder Projekte eingereicht werden, deren Fassade den traditionellen Baustoff auf ästhetisch oder funktional besondere Weise erlebbar macht.

Grand Prix 2017, Caruso St John Architects, Bremer Landesbank

Nur alle drei Jahre wird der Fritz-Höger-Preis für Backstein-Architektur vergeben. Ab dem 2. Dezember können wieder Projekte eingereicht werden, deren Fassade den traditionellen Baustoff auf ästhetisch oder funktional besondere Weise erlebbar macht. Es werden Preise in vier Kategorien vergeben, dazu kommen Sonder-Auszeichnungen für Energieeffizienz und Sanierung sowie für den Architektur-Nachwuchs. Dieser zahlt keine Teilnahmegebühr, alle anderen bis Mitte Februar 139 Euro, danach 189 Euro. Einsendeschluss ist am 30. April.

www.fritz-hoeger-preis.com

Schreibe einen Kommentar