DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Photovoltaik ]

Die Schöne und das Biest?

Wie sich Photovoltaik-Systeme in die Architektur integrieren lassen, wird am 26. September in Berlin vermittelt

Das Effizienzhaus Plus in der Berliner Fasanenstraße

Die Schöne ist in diesem Fall die Architektur und das Biest die Photovoltaik (PV). Damit die Architektur vom Biest nicht entstellt wird, gibt es immer mehr Bauweisen zur gestalterisch integrierten Photovoltaik, die aber noch zu selten bei Neubau oder Sanierung angewandt werden. Um technisches Wissen zu vermitteln, Beispiele vorzustellen und einen Einblick in Betreibermodelle für PV-Anlagen zu geben, laden die Beratungsstelle für bauwerkintegrierte Photovoltaik und das SolarZentrum Berlin am 26. September ins Berliner Effizienzhaus Plus ein. Die Veranstaltung ist kostenlos, es wird jedoch um eine Anmeldung gebeten.

Anmeldung hier

 

Weitere Artikel zu:

Schreibe einen Kommentar