DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Ausstellung ]

Leichtigkeit statt Masse

Was ist moderne Skulptur? Diese Frage stellt das ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe mit der Ausstellung „Negativer Raum“ aus einer ungewohnten Perspektive: Nicht die ­Körperhaftigkeit der Skulptur steht im Fokus, sondern ihre Beziehung zum Raum. Alle Exponate thematisieren nicht in erster Linie sich selbst, sondern die Frei-, Hohl-, Umgebungs- und Zwischenräume, die sie bilden und mit denen sie in Dialog treten – damit auch Licht- und Schattenräume bis hin zu virtuellen Datenräumen (Foto: Adolf Luther, Fokussierender Raum, 1968). Es geht um Leichtigkeit statt Masse, um Öffnung statt G­eschlossenheit. Zu erleben noch bis zum 11. August.

www.zkm.de

Weitere Artikel zu:

Schreibe einen Kommentar