DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück

Fünf Architekturcomic-Bände zu gewinnen

Im Oktober 2015 erscheint der neue Architekturcomic-Band “The Life of an Architect…” von Mike („Maaik“) Hermans. (Cover: DOM publishers)
Im Oktober 2015 erscheint der neue Architekturcomic-Band “The Life of an Architect…” von Mike („Maaik“) Hermans. (Cover: DOM publishers)

Der Comic-Band “The Life of an Architect… …and what he leaves behind” mit 124 kurzen Strips erscheint im Herbst 2015. Wir zeigen vorab und exklusiv fünf Strips, die nicht im Buch abgedruckt werden. Lust aufs neue Buch? Wir verlosen fünf Exemplare!

Mike Hermans (*1971 Antwerpen), Pseudonym Maaik, ist Architekt seit 1997. Seinen Strip „arch.“ veröffentlicht der Cartoonist weltweit. Die charmanten Geschichten handeln vom Leben des Architekten Archibald und seinen täglichen Auseinandersetzungen mit Bürokollegen, Kunden, Bauunternehmern, Beamten und Architekturkritikern. Zusammen mit dem Ingenieur Gerald leitet Archibald ein Architekturbüro. Während Archibald ein Träumer mit einem Hang zu idealistischem und egozentrischem Verhalten ist, verkörpert Gerald den mit beiden Füßen auf dem Boden stehenden Rationalisten. Zum weiteren Personal der Storys gehören etwa der gestresste Büro-Praktikant Ralph, der spießige IT-Spezialist John oder der verschrobene Modellbauer Mr. Shan – und Gott, der oberste Architekt, der die Welt in sieben Tagen erbaute. Hart, aber herzlich ist das Architektenleben in den selbstironischen Comic-Strips.

 

Gewinnspiel

Wir verlosen fünf Exemplare des Architekturcomics “The Life of an Architect… … and what he leaves behind” von Maaik. Zur Teilnahme senden Sie uns bitte einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „Comic“ an die Adresse: dab-verlosung@corps-verlag.de

Einsendeschluss ist am 10. September 2015, 23.59 Uhr.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Mike Hermans
The Life of an Architect …
… and what he leaves behind
DOM publishers, Berlin
128 Seiten, 124 Comics
ISBN 978-3-86922-440-4 (englisch)
Preis: 18,00 €
(Erscheint im Oktober 2015.)

Schreibe einen Kommentar