DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Fachexkursionen ]

Kubas Kolonialarchitektur

Wer den spezifischen, bisweilen morbiden Charme der Kolonialarchitektur Havannas noch erleben möchte, könnte sich einer der nächsten Fachexkursionen anschließen. (Foto: Damir Stipic/AKNW)
Wer den spezifischen, bisweilen morbiden Charme der Kolonialarchitektur Havannas noch erleben möchte, könnte sich einer der nächsten Fachexkursionen anschließen. (Foto: Damir Stipic/AKNW)

Drei Fachexkursionen führen im Dezember 2015 und Januar 2016 nach Kuba. Im Mittelpunkt der von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen veranstalteten Reise in die Karibik steht die Hauptstadt Havanna.

Die Führung durch einen deutsch sprechenden kubanischen Architekturprofessor umfasst Einblicke in das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende historische Zentrum mit seiner prachtvollen Kolonialarchitektur aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Abgerundet wird die insgesamt sechstägige Reise mit einer Tagesexkursion nach Varadero, wo das 1975 nach Plänen des Architekten Antonio Quintana erbaute Haus der Kosmonauten besichtigt wird.

Plätze sind buchbar für die Termine 4. bis 9. Dezember 2015, 15. bis 20. Januar 2016 und 22. bis 27. Januar 2016. Je nach Reisetermin liegt der Preis für die Fachexkursion nach Kuba zwischen 1890 und 2090 Euro.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar