DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Aktionstag ]

Kinder erforschen die Zukunftsstadt

Große Frage zum „Tag der kleinen Forscher“: Wie wollen wir leben? (Foto: Thomas Ernst)
Große Frage zum „Tag der kleinen Forscher“: Wie wollen wir leben? (Foto: Thomas Ernst)

Am „Tag der kleinen Forscher“ erkunden Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren ihre nahen Lebensräume in der Stadt und auf dem Land. Die Forschungsfrage des Mitmachtages am 23. Juni 2015 lautet „Wie wollen wir leben?“ Die Kinder beschäftigen sich im Wissenschaftsjahr Zukunftsstadt mit der gebauten Umwelt und denken sich aus, wie Häuser, Straßen und Plätze 2050 aussehen könnten. Auch Themen wie Entsorgung, Energieversorgung und Mobilität stehen auf dem Stundenplan. Fünf Einrichtungen in Deutschland haben einen besonderen Forscherauftrag bekommen. Die Kinder untersuchten mit ihren Fach- und Lehrkräften eine Aufgabe zum Leben in der Zukunft und bauten ein Modell, das zeigt, wie der jeweiligen Herausforderung begegnet werden kann.

Ihre Ergebnisse präsentieren die kleinen Forscher am 23. Juni 2015 von 15 bis 17 Uhr im Deutschen Technikmuseum Berlin. Die bundesweite Aktion wird jährlich durch die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ initiiert. Pädagogische Arbeitsmaterialien werden kostenlos zum Download bereitgestellt. Auf der Homepage gibt es auch eine interaktive Deutschlandkarte, auf der Eltern und Lehrer „Forscherorte“ finden oder Entdeckenswertes eintragen können.

Weitere Informationen zur Aktion finden Sie hier.
Sommer2015_KASE2

Schreibe einen Kommentar