DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Besucherzentrum ]

Stangen für Steine

Foto: Peter Cook
Foto: Peter Cook

Wer die vier- bis fünftausend Jahre alten Steinkreise von Stonehenge in England besichtigen will, soll erst mal drei Kilometer davor anhalten. Dort steht neuerdings das, was heute jeder massentouristische Ort braucht: ein Besucherzentrum mit Ausstellung, Museumsladen, Cafeteria, Kassenhaus und Toiletten. Den Wettbewerb dafür gewann das Büro Denton Corker Marshall, ansässig im australischen Melbourne. Der Bau will mit seinen dünnen, unregelmäßigen Stützen und dem leichten Stahldach einen maximalen Kontrast zu den Steinkreisen selbst bilden. Erfahrungsgemäß verbringen viele Besucher in solchen reiz-reichen Zentren mehr Zeit als am historischen Ort selbst, und das ist auch oft Sinn der Sache: Das Monument bekommt Schonung. Und wer sich konzentriert darauf einlassen will, hat ringsum weniger Trubel.

Schreibe einen Kommentar