DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Bürgerinitiative ]

Tempo 30 für Europa

Foto: VELUX Deutschland GmbH/H. Eichin; KnaufEine EU-weite Bürgerinitiative strebt Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit in Städten und Dörfern an. Die Initiative verweist auf den Gewinn an Sicherheit, Ruhe, Luftqualität und Bewegungsfreiheit für die Mehrzahl der Städter, die nicht mit dem Auto unterwegs sind. Das wiege mehr als der Zeitverlust für Autofahrer, der oft nur in Sekunden zu messen sei. Städtebaulich und architektonisch verspricht sich die Initiative Raumgewinn und neue Gestaltungsmöglichkeiten, wenn weniger Fläche vom schnellen Autoverkehr beansprucht wird. Die Tempo-30-Freunde haben eine europäische Online-Petition gestartet.

Schreibe einen Kommentar