DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Zeit als dynamischer Faktor ]

Europan-Wettbewerb zum Stadtwandel

Blick auf Bitterfeld. Foto: Europan

Der Europan-Wettbewerb für Architekten, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner unter 40 Jahren startet am 18. März. Das Thema heißt diesmal „Adaptable City – Stadt im Wandel“. Im Mittelpunkt soll jedoch nicht der Raum stehen, sondern laut Auslobern „die Zeit als dynamischer Faktor“. Als Einzelthemen nennen die Auslober die Revitalisierung derzeit unattraktiver öffentlicher Räume, die Rolle von Orten im Netz der Infrastruktur sowie unter dem Motto „Von Mono-Large zu Multi-Mix“ die Teilung großer, homogen strukturierter Einheiten in kleinere, stärker gemischte. Am größten europäischen Wettbewerb für Architekten und Stadtplaner nehmen diesmal rund 55 Städte in 17 Ländern teil.

Zum Wettbewerbsstart gibt es am 5.April ein Informationsforum in Berlin, und weitere Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar