DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Neue Software ]

Praktisch: neuer Energieplaner vom BKI

Das BKI – Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern hat den „BKI Energieplaner 10“ herausgebracht. Das Programm stellt komplexe Berechnungsverfahren und EnEV-Nachweise vollständig und transparent zur Verfügung, darunter auch bedarfs- und verbrauchsorientierte Energieausweise. Bei der Entwicklung standen Anwenderfreundlichkeit und eine klare Programmstruktur an erster Stelle. Die Software berücksichtigt alle erforderlichen Nachweise für Energieberatung, Energieeinsparung, Mindestwärme- und Feuchteschutz, Wärmebrücken, KfW-Förderung und mehr. Die Basisversion für Windows XP/Vista/7 kostet 399 Euro, die Komplettversion 749 Euro plus Mehrwertsteuer. Das neue Programm gibt es vier Wochen kostenlos zur Ansicht auf Anfrage unter info@bki.de.

Ein Kollege hat mich auf diese Software aufmerksam gemacht. Er besitzt die Version 9 und ist sehr zufrieden damit. Kann mir jemand sagen, wo der Unterschied zwischen der Basis-und der Komplettversion liegt?
Daniel Michalski, www.effizienzhaus-foerderung.info

Antwort der Redaktion: Gern. Die Basisversion ist nur für Wohngebäude, die Komplettversion enthält auch Nichtwohngebäude. Mehr hier.

Weitere Artikel zu:

Ein Gedanke zu „Praktisch: neuer Energieplaner vom BKI

Schreibe einen Kommentar