DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ GSW Immobilien AG (Hg.) ]

Substanz und Wert. Ausgewählte Wohnquartiere in Berlin

Die vor sieben Jahren privatisierte Berliner Wohnungsbaugesellschaft GSW pflegt ihr baukulturelles Erbe. Für das Unternehmen bauten unter anderem Gropius, Bartning, Ermisch, die Gebrüder Luckhardt und Taut, Salvisberg, mehrfach über eine Spanne von 40 Jahren Scharoun und in jüngerer Zeit Kleihues senior, Steidle, Baller, Brenne, Nalbach, gmp und Sauerbruch/Hutton. Auch die GSW-Siedlung Siemensstadt zählt seit 2007  zum Unesco-Weltkulturerbe. Jetzt hat das Unternehmen die architektonischen Perlen seiner 87jährigen Geschichte in einem Band konzentriert, jeweils angereichert mit paralleler Architektur- und Zeitgeschichte sowie Porträts wichtiger Entwerfer. Ein Zitat von Gropius zitiert den Einband. Die auf deutsch wie auf englisch erschienene Publikation soll auch potenzielle Investoren in den USA und Großbritannien beeindrucken: Intelligente Anleger wissen um den nachhaltigen Wert von Wohnbaukultur.

GSW Immobilien AG (Hg.): Substanz und Wert.
Ausgewählte Wohnquartiere in Berlin.
144 Seiten
79 € Berlin 2011.