DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück

Grün und Gold

Vergoldet: Prämierter Supermarkt von Degener Architekten in Dortmund

Als umweltfreundlichste Handelsimmobilien wurden vom Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M) drei Projekte gekürt: der „Supermarkt der Zukunft“ in Berlin-Rudow von Koch Architekten aus Düsseldorf, das Forum Duisburg von Ortner + Ortner sowie der Fruchthof Konstanz von Neogeo Architekten aus Konstanz. Offenkundig weniger um Ökologie ging es bei einer prämiierten Handelsimmobilie im Wettbewerb „bestarchitects“, den eine Düsseldorfer Kommunikationsagentur namens „Zinnobergruen“ auslobte. Hier wurden, wenn wir richtig gezählt haben, gleich 75 Projekte in Deutschland und der Schweiz ausgezeichnet. Zehn erhielten ihn gar in Gold, einer von den anderen für Gold: ein Supermarkt in Dortmund-Huckarde vom örtlichen Büro Degener Architekten mit nierenähnlich vorkragenden Flugdach, verkleidet mit Goldmetallic-Schindeln.

www.gebaeudewettbewerb.de

Weitere Artikel zu:

Sie wollen schon gehen?

Bleiben Sie informiert mit dem DABnewsletter und lesen Sie alle zwei Wochen das Wichtigste aus Architektur, Bautechnik und Baurecht.

Wir nutzen die von Ihnen angegebenen Daten sowie Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen die von Ihnen ausgewählten Newsletter zuzusenden. Dies setzt Ihre Einwilligung voraus, die wir über eine Bestätigungs-E-Mail noch einmal abfragen. Sie können den Bezug des Newsletters jederzeit unter dem Abmeldelink im Newsletter kostenfrei abbestellen. Nähere Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie hier.
Anzeige