DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück

Mies Vanilla gegen miese Lage

Wie amerikanische Architekten mit der Schrumpfung der Branche fertig werden.

Die New York Times schilderte jetzt unter dem Titel „Designing a new career“, wie amerikanische Architekten mit der Schrumpfung der Branche von 225 000 auf 185 000 Arbeitsplätze in nur einem halben Jahr fertig werden. John Morefield in Seattle stellte sich zum Beispiel mit einem Stand unter dem Schild „Architecture: 5 Cent“ auf die Straße und beantwortete Passanten gegen Kleingeld Fachfragen.

Doch es blieb nicht bei Minimünzen: Über den Stand und seine Website www.architecture5cents.com akquirierte er im Vorjahr Aufträge für über 50 000 Dollar. Natasha Case in Los Angeles, als Architektin zuletzt bei Walt Disney tätig, verkauft heute Eiskreationen mit Star-Markennamen wie Frank Behry (Erdbeereis mit sehr süßem Kuchen) und Mies Vanilla Rohe (reine Vanille mit Schokoladenchips). Inzwischen hat sie sieben Angestellte.