DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück

Gräfliches Bauhaus

Eine Villa von Egon Eiermann steht in Baden-Baden zum Verkauf.

Das Haus mit 800 Quadratmetern Wohnfläche und einem 6400 Quadratmeter großen Grundstück ist für rund fünf Millionen Euro zu haben.

Eine Villa von Egon Eiermann gefällig? In Baden-Baden steht das Anwesen zum Verkauf, das er 1960 für die Familie des Grafen Hardenberg entwarf. Das Maklerbüro Engel & Völkers hebt den „weit gestreckten Bauhausstil“ sowie „die repräsentative Auffahrt, den intim gestalteten Wohnhof und die große Terrasse mit Schwimmbad“ hervor.

Dominierende Materialien sind Stahlbeton, Glas und Backstein; Fliesenbeläge und Mosaikböden wechseln von Raum zu Raum. Auch von Eiermann entworfene Teppiche und Möbel sind noch erhalten. Nochmals die Makler: „Auch das Grünkonzept ist außergewöhnlich: Knöterich rankt sich von den avantgardistischen Stahlrohrkonstruktionen rund ums Haus.“ Die 800 Quadratmeter Wohnfläche auf einer 6400-Quadratmeter-Parzelle sollen rund fünf Millionen Euro kosten.