DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück
[ Fenster ]

Spitzenwerte

Mit dem Niedrigenergie-Wohndachfenster Designo R8 NE hat Roto den Uw-Wert auf 0,8 und den Ug-Wert auf 0,5 W/m2k gesenkt.

Eine Edelmetallbeschichtung innen gewährleistet erhöhten Sonnen- und Wärmeschutz.

Diese Zahlen sind das Ergebnis eines neuen Fensterdesign- und -profilkonzepts. So bieten die geringe Bauhöhe des Fensters und seine tiefe Position in der Dachhaut gute Voraussetzungen, um den Wärmedurchgangswert zu verbessern. Der Rahmen des Designos ist dank eines hohen Glasfaseranteils im Kunststoff vollarmiert und kann deshalb auf eine Armierung im Profil verzichten, was Wärmeströme verbessert und Wärmebrücken reduziert.

Für zusätzliche Stabilität sorgt eine außen liegende Stahlarmierung. Die Dreifach-Isolierverglasung aus gehärtetem Sicherheitsglas besitzt hochwertige Beschichtungen und ist bruchsicher. Die Außenscheibe ist zudem mit einer Aqua-clear-Beschichtung ausgestattet, die neben ihrer reinigungsaktivierenden Wirkung vor Beschlagen und Einfrieren schützt. Eine Edelmetallbeschichtung innen gewährleistet erhöhten Sonnen- und Wärmeschutz.

Das Designo NE gibt es als Klappschwingvariante oder als Schwingfenstermodell, auch die Integration von Antriebs- und Steuerungstechnik ist möglich. Die neuen Fenster sind ab Frühjahr 2009 erhältlich.