DABonline | Deutsches Architektenblatt
Menü schließen

Rubriken

Services

Menü schließen

Rubriken

Services

Zurück

Komplett

Die Solar-Complete-Anlage von Sonnenkraft verarbeitet Solar- und Umweltwärme in einem Gerät.

Solar Complete ist eine Kombination aus Solarthermie und Luft-Wärmepumpe. Sie fasst beide Systeme zu einer Funktionseinheit zusammen, ein COP von 4,0 in der Spitze ist möglich. Damit erfülle Solar Complete bereits jetzt die Anforderungen der EnEV 2012, so wie sie derzeit bekannt sind.

Solar Complete im Einfamilienhaus

Sonnenkraft bietet das System auch gemeinsam mit Danfoss an. Dabei nutzt Danfoss die Split-Technologie seiner Luft-Wasser-Wärmepumpe DHP-A: Sie führt die gespeicherte Energie aus der Außenluft über die Außeneinheit zu der im Haus aufgestellten Wärmepumpe und anschließend in das Heizungssystem. Eine darauf abgestimmte Solaranlage ergänzt diese Technik. Die Regelung der Solar-Wärmepumpe kontrolliert den Energiefluss von solarer Energie aus Sonneneinstrahlung und gespeicherter Wärme der Außenluft. Die Solar-Wärmepumpe eignet sich für Einfamilienhäuser (Neubau oder auch Modernisierung) und steht in den Leistungsstärken 6, 8 und 11 kW zur Verfügung. Zur Anlage gehört ein 1.000-Liter-Pufferspeicher sowie eine elektrische Zusatzheizung.

Weitere Artikel zu:

Schreibe einen Kommentar